Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: andi4567
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Power Play 7/91


Berichte: (5)
Artikel:
Bookware - Spiele und ihre Buchvorlagen
Messebericht ECT 91
Pixel Pracht
Editorial:
Editorial
Lösung:
Eye of the Beholder - Teil 1

Testberichte/Vorschauen: (49)
Amiga: (22)
'Nam 1965-1975 (43%)
Carcharodon: White Sharks (69%)
Chuck Rock (59%)
Cohort: Fighting for Rome (14%)
Encounter! (65%)
Exile (80%)
Heart of the Dragon (27%)
Hero Quest (52%)
Hydra (43%)
Hägar: Der Schreckliche Vorschau
Jahangir Khan's World Championship Squash (58%)
Logical (79%)
Metal Mutant (22%)
Moonshine Racers (51%)
R-Type II Vorschau
Railroad Tycoon (92%)
Skull & Crossbones (42%)
Stellar 7 (40%)
Stormball (15%)
Switchblade II (74%)
Swords & Galleons (15%)
Tilt (29%)
Atari ST: (7)
'Nam 1965-1975 (41%)
Chip's Challenge (83%)
Chuck Rock (57%)
Hill Street Blues (29%)
Jahangir Khan's World Championship Squash (58%)
Midwinter II: Flames of Freedom (78%)
Navy Seals (57%)
C64/128: (3)
Chip's Challenge (60%)
Encounter! (65%)
Skull & Crossbones (48%)
NEC PC Engine: (3)
1943 Kai (66%)
Legend of Hero Tonma (70%)
Moto Roader II (74%)
Nintendo Game Boy: (1)
Parodius (85%)
Nintendo Super Nintendo: (1)
Darius Twin (67%)
PC: (8)
Brain Artifice (57%)
California Games II (62%)
Crime does not pay (24%)
Crime Wave (38%)
Eco Phantoms (39%)
Lexi Cross (55%)
Railroad Tycoon (92%)
Wing Commander: The Secret Missions 2: Crusade (0%)
Sega Master System: (1)
Michael Jackson's Moonwalker (55%)
Sega Mega Drive: (3)
Midnight Resistance (63%)
Super Airwolf (63%)
Valis III (53%)

Redakteure: (6)
Chefredakteur:
Anatol Locker
Stellv. Chefredakteur:
Martin Gaksch
Redakteure:
Michael Hengst
Volker Weitz
Winfried Forster
Freie Redakteure:
Heinrich Lenhardt



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (54) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 4 Gesamtwertung: 7.75 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 14 Gesamtwertung: 5.29 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x564 | Grösse: 72 Kbyte | Hits: 8970
Scan von Herr Planetfall

User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
07.08.2020, 06:20 Retro-Nerd (11900 
Wichtig waren mir (neben Freesync) die 144Hz Bildausgabe. Wer erstmal eine Maus so über den Bildschirm geschubst hat will nichts anderes mehr. Alles butterweich, kein Vergleich zum ruckeligen Zeiger beim 60Hz Monitor. Motion Blur (beim rumscrollen im Browser z.B.) ist natürlich auch stark minimiert. Und für Spiele macht es auch Sinn.
07.08.2020, 06:11 Swiffer25 (579 
Was bedeutet denn "Standardmonitor" ?
Mir fehlt "das" Knisternde heutzutage.
Der 1084S kann das noch!
07.08.2020, 04:40 invincible warrior (773 
Bearcat schrieb am 06.08.2020, 08:58:
invincible warrior schrieb am 06.08.2020, 06:10:
Mhhh, ich habs mir runtergeladen und auf meinem Bildschirm siehts auch noch auf Originalgröße gezoomt ganz OK aus. Bis DINA4 Größe sehe ich nichtmal viele Komprimierungsverluste. Geht besser, aber so schlimm ists imo nicht.


Retro-Nerd schrieb am 06.08.2020, 06:47:
Kommt natürlich auf die Bildschirmgröße an. Auf meinem 27 Zoll 1440p Monitor ist Vollbild ca. 390% Vergrößerung(mit Foxit Reader). Der Scan hat halt keine hohe DPI Zahl gehabt. Man kann es aber trotzdem noch alles gut lesen.

Na, wenn Ihr meint... Der Scan sticht halt heraus, da die anderen ja deutlich größer sind. Ich saß jetzt aber auch nicht mit der Lupe vor dem Bildschirm. Apropos: 1440p bei 27 Zoll? Muss ja ein Mörderteil sein! Mein 200-Euro-Samsung hat bei 27 Zoll nur 1920x1080.

Naja, hab mir auch so ein Teil gegönnt. War hauptsächlich der Gedanke, wenn man schon so viel für eine Grafikkarte raushaut, wieso nicht auch für einen Monitor, der normalerweise eh länger hält. Habe aber auch lange mit einem Standardmonitor ausgehalten.
06.08.2020, 09:08 Swiffer25 (579 
Die erste Überschrift auf S.14,ich musste kurz schlucken.
06.08.2020, 09:08 Retro-Nerd (11900 
Niedrige DPI = geringe Auflösung. Daher muß man das PDF im Reader halt per Zoom Funktion stark vergrößern, bei 1080p sollten doch 250-300% reichen.
06.08.2020, 08:58 Bearcat (1334 
invincible warrior schrieb am 06.08.2020, 06:10:
Mhhh, ich habs mir runtergeladen und auf meinem Bildschirm siehts auch noch auf Originalgröße gezoomt ganz OK aus. Bis DINA4 Größe sehe ich nichtmal viele Komprimierungsverluste. Geht besser, aber so schlimm ists imo nicht.


Retro-Nerd schrieb am 06.08.2020, 06:47:
Kommt natürlich auf die Bildschirmgröße an. Auf meinem 27 Zoll 1440p Monitor ist Vollbild ca. 390% Vergrößerung(mit Foxit Reader). Der Scan hat halt keine hohe DPI Zahl gehabt. Man kann es aber trotzdem noch alles gut lesen.

Na, wenn Ihr meint... Der Scan sticht halt heraus, da die anderen ja deutlich größer sind. Ich saß jetzt aber auch nicht mit der Lupe vor dem Bildschirm. Apropos: 1440p bei 27 Zoll? Muss ja ein Mörderteil sein! Mein 200-Euro-Samsung hat bei 27 Zoll nur 1920x1080.
Kommentar wurde am 06.08.2020, 08:59 von Bearcat editiert.
06.08.2020, 06:47 Retro-Nerd (11900 
Kommt natürlich auf die Bildschirmgröße an. Auf meinem 27 Zoll 1440p Monitor ist Vollbild ca. 390% Vergrößerung(mit Foxit Reader). Der Scan hat halt keine hohe DPI Zahl gehabt. Man kann es aber trotzdem noch alles gut lesen.
Kommentar wurde am 06.08.2020, 06:50 von Retro-Nerd editiert.
06.08.2020, 06:10 invincible warrior (773 
Mhhh, ich habs mir runtergeladen und auf meinem Bildschirm siehts auch noch auf Originalgröße gezoomt ganz OK aus. Bis DINA4 Größe sehe ich nichtmal viele Komprimierungsverluste. Geht besser, aber so schlimm ists imo nicht.
05.08.2020, 22:39 Bearcat (1334 
Seltsam: bei kultmags.com hat das PDF des Heftes winzige Abmessungen, während Hallfirys kultcds.com auf kultpower.de verlinkt, wo Hägar ebenfalls zum Zwerg mutiert ist. Den Gebrauchsspuren nach zu urteilen, handelt es sich um denselben Scan. Wenn sich da jemand aufraffen könnte, das Heft in einem augenfreundlichen Format einzuscannen! Ich besitze leider keine einzige Power Play mehr.
31.05.2012, 17:19 Nr.1 (3513 
Hägar! Was habe ich mich auf dieses Spiel damals gefreut! Das ganze Seeting stellte ich mir genial vor. Tja und dann ist es einfach nur Dutzendware, bei dem das Sprite eben wie Hägar aussieht.

Als Fan war ich trotzdem begeistert, muss ich gestehen, aber das hielt nicht lange an.
31.05.2012, 16:37 Wuuf The Bika (1141 
Ein sehr auffälliges Cover, im Regal wohl kaum zu übersehen ...
gefällt mir trotzdem nicht so richtig, das "Drachen von Laas"-Cover zwei Ausgaben vorher war da schon eher meins
Aber eine äusserst stattliche Anzahl an Spieletests, alle Achtung!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!