Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: dberlin
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
23252 Tests/Vorschauen und 14088 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Ambermoon
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 93 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.99
Amiga
Entwickler: Thalion   Publisher: Thalion   Genre: Rollenspiel, 2D   
Ausgabe Test/Vorschau (7) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 11/93
Testbericht
95%
83%
93%
Amiga
9 Disketten
2313Alexander Geltenpoth
Amiga Joker 11/93
Testbericht
80%
81%
85%
Amiga
9 Disketten
2640Joachim Nettelbeck
ASM 2/94
Testbericht
11/12
10/12
11/12
Amiga
9 Disketten
2300Jürgen Borngießer
Play Time 12/93
Testbericht
95%
90%
93%
Amiga
9 Disketten
8469Alexander Geltenpoth
Power Play SH 7/94
Testbericht
ohne BewertungAmiga
9 Disketten
3941Knut Gollert
Power Play 12/93
Testbericht
85%
77%
88%
Amiga
9 Disketten
4102Michael Hengst
Power Play SH 6/93
Testbericht
--88%
Amiga
9 Disketten
934Michael Hengst
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (34)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (17)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (3)
Spiel markieren?

Serie: Amberstar, Ambermoon

Auszeichnungen:







Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: Amiga, Longplay
Kategorie: Amiga, Longplay
User-Kommentare: (486)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
03.03.2022, 20:14 Retro-Nerd (12780 
Per reShade und CRT-Guest-Advanced Shader geht es so einigermaßen.

LINK


Wenn auch nicht so perfekt als wenn ich Ambermoon (Amiga) mit dem gleichen Shader per Retroarch nutze.

LINK
Kommentar wurde am 03.03.2022, 20:26 von Retro-Nerd editiert.
03.03.2022, 20:05 Commodus (5674 
Es gibt da einen CRT-Overlay, der ist schlimm, aber "Grid" finde ich ganz gut.

Die Amigaversion ziehe ich aber immer noch vor.
03.03.2022, 19:31 Retro-Nerd (12780 
Schön, das ein Update gibt. Die Grafikfilter könne aber nicht mal ansatzweise überzeugen. Sind sicherlich alles reine Software Filter.

edit: Pat war schneller. Ja, entweder ein 4:3 Mode oder aber echtes 16:9, das das Bild nicht einfach horizontal zerrt.
Kommentar wurde am 03.03.2022, 19:32 von Retro-Nerd editiert.
03.03.2022, 19:29 Pat (5931 
Findest du? Ich meine, ich freue mich über jede neue Version und verfolge das Projekt seit ganz am Anfang. Er macht vieles richtig gut (Runen zu normalen Buchstaben zum Beispiel) aber gerade die grafische Aufmachen ist doch echt unterdurchschnittlich. Das CRT-Overlay sieht doch käse aus! Alle die Overlays scheren sich nicht um die eigentlichen Pixel, das wird einfach tumb darübergelegt. Wieso nicht einfach Shader-Support einbauen?
Und wieso gibt es immer noch keinen 4:3-Modus? Das Spiel wirkt furchtbar in die Breite verzogen.
03.03.2022, 19:02 Commodus (5674 
Das PC Remake bzw. Die Konvertierung von Pyrdacor hat Ver. 1.5.0 erreicht und hat nun ganz nette Filter im Angebot. Mit Filter=Blur und Overlay=Grid (CRTlike) sieht es ganz schick im Vollbild aus!

Itch.io
04.01.2022, 15:49 Pat (5931 
Sir_Brennus schrieb am 04.01.2022, 09:57:
Beim Hören des Spieleveteranen Podcasts bin ich wieder auf die Preview aus der Powerplay 12/1991 gestoßen, in der folgendes Bild aus "Amberstar 2" abgebildet ist.

Das sieht echt schick aus! Ich hätte gerne dieses Amberstar 2 gesehen.
04.01.2022, 15:10 DaveTaylor (2059 
Pat schrieb am 12.09.2021, 06:28:
Du verwechselst wohl Ambermoon mit Albion. Da konnte man Vollbild einstellen aber das war dann auch auf dem PC.


Auf dem Amiga auch. Aber leider nur als spielbare Demo.
04.01.2022, 09:57 Sir_Brennus (783 
Beim Hören des Spieleveteranen Podcasts bin ich wieder auf die Preview aus der Powerplay 12/1991 gestoßen, in der folgendes Bild aus "Amberstar 2" abgebildet ist.

Der Bildaufbau unterscheidet sich erkennbar von Amberstar und dem späteren Ambermoon. Ebenfalls scheint es sich nicht um die Engine des einen oder andere Spiels zu handeln.

Das ist in sofern interessant, das sich die Previews irgendwie selbst widersprichen. Einerseits heißt es in der Bildunterzeile und im Text:
Ein Blick in die Zukunft des Fantasy-Rollenspiels: Amberstar II holt das Letzte aus der traditionellen Blockgrafik heraus (Amiga)... Für die Amberstar-Fortsetzung wird die 3D-Grafik gehörig aufgepeppt: Zwar schreitet man auch hier Schritt für Schritt durch Blockgrafik (d.h. es wird nicht gezoomt oder gescrollt, sondern ein Feld nach dem anderen zurückgelegt), durch die Einführung verschiedener Ansichten auf ein Blockgebäude sowie die Verwendung von Schatteneffekten wird jedoch ein erstaunlicher Effekt erzielt. Erste Probespaziergänge brachten wir bereits hinter uns. Halten die Thalion-Entwickler, allen voran Grafiker Thorsten "Spherical" Mutschall, an der eingeschlagenen Richtung fest, können wir uns schon jetzt auf die atmosphärischsten Besichtigungstouren und die detailliertesten Fantasy-Bauwerke seit langem freuen.


andererseits in Powerplay 6/1992 (Test zu "Ultima Underworld"):

Zwar ist die Grafik der Amberstar 2-Dungeons deutlich schneller als der Ultima Underworld-Kollege, und den "Wir sind Erster"-Bonus bestreitet auch niemand, dafür fehlen dem deutschen Pendant im Moment ein paar kleine Feinheiten, die bei der Konkurrenz aus den USA zu finden sind. Hüpfen beispielsweise sowie nach oben und unten schauen, ist zur Zeit bei Amberstar 2 noch nicht möglich. Auch fehlen solche Kleinigkeiten wie "Abhänge", an denen Gegenstände hinunterkullern. Allerdings feilen die Thalion-Programmierer bis zum geplanten Erscheinungstermin (Weihnachten 1992) an Amberstar 2 noch fleißig weiter.


Damit scheint also in der zwischenzeit ein Engine-Wechsel vollzogen worden zu sein. Da ja von Anspielen die Rede ist, bleibt folgende Frage: Was wurde aus dem "Amberstar 2"-Prototypen und ist das Bild ein "Mock-Up" oder ein echter Screenshot?
12.09.2021, 06:28 Pat (5931 
Du verwechselst wohl Ambermoon mit Albion. Da konnte man Vollbild einstellen aber das war dann auch auf dem PC.
11.09.2021, 22:08 Edgar Allens Po (2105 
Vollbild? Damals war man froh, dass auf dem Amiga überhaupt mal was 3D-scrollt.

Das erste 3D-Game mit Vollbild war wohl "Fears".
11.09.2021, 21:00 Commodus (5674 
Ok. Ich dachte man konnte das 3D-Fenster vergrößern.

Warum bei mir in FS-UAE Ambermoon nur mit A1200 läuft. k.A.

Edit: Ich habe es jetzt über einen A3000 mit Kick 3.1 hinbekommen / in Einstellungen uae_cachesize = 8192 für JIT und nun isses gut schnell in der neuen V1.09

Warum ein A4000 nicht akzeptiert wird liegt wohl an meiner HDF. WINUAE gab auch einen Blackscreen aus.
Kommentar wurde am 11.09.2021, 21:56 von Commodus editiert.
11.09.2021, 20:42 Retro-Nerd (12780 
Kann ich nicht bestätigen. Läuft bei mir einwandfrei im A4000 Mode.

Vollbild? Was meinst du damit? Das war ja schon immer nur ein Fenster. Nur die Boden und Deckentextur kann man zusätzlich ein-/ausschalten.
11.09.2021, 20:28 Commodus (5674 
Zwei kurze Fragen zu Ambermoon via FS-UAE-Emulator.

Wenn ich einen A4000/040 einstelle, bekomme ich bei Ambermoon bei Spielstart einen Blackscreen.

Hat da jemand ne Idee?

Konnte man bei Ambermoon, bei den 3D-Dungeons nicht das Bild größer stellen (Vollbild sogar)?
31.08.2021, 23:37 bambam576 (1040 
anthony_xue schrieb am 31.08.2021, 22:57:
Wobei bei den DSA-Sachen ja nun einmal die durchaus noch aktive Lizenz zu beachten wäre. Ulisses wäre evtl nicht gaaanz so begeistert von einer SLT oder MRT oder RLT, mit der sie kein Geld machen


Joa, aber vielleicht kann man, wenn es schon nur ein Spiel in kleinerem Rahmen mit bescheidenen Mitteln ist, dabei auch Abstriche machen.
Oder sie ziehen es mal vernünftig auf, ich finde es bewundernswert, was man aus Pathfinder gemacht hat. Habe es zwar nie in einer Gruppe gespielt, nur die auf Deutsch erschienen Comics gelesen, aber das Spiel ist echt atmosphärisch- allerdings auch bockschwer. Im ersten Anlauf bin ich gescheitert. Verskillen der Charaktere und zuviel in der Weltgeschichte rumgurken hat dazu geführt, dass ich im ersten Kapitel nicht rechtzeitig stark genug und fertig geworden bin.
Trotzdem klasse gemacht!
31.08.2021, 22:57 anthony_xue (185 
bambam576 schrieb am 31.08.2021, 16:41:
Jau, coole Sache, gibt es sowas auch vom ersten Teil?
Und bei den Kommentaren bei der Verlinkung steht ja auch schon ein passendes Ziel- Ambersun.
Wäre schön, wenn man es komplettieren würde.
Kann mit der Grafik voll Leben!
Wenn man nur so schnell und einfach von Klassikern neue Geschichten entwickeln könnte- gerade auch bei der Original-NLT könnte man auch doch einfach was Neues in dem Stil machen. Neben Thorwal, Svelltal und Riva ist die Welt bei DSA ja auch noch größer und bietet Potential.
Und wenn schon nicht auf Drakensang-Niveau, dann doch bitte auf NLT-Niveau. Es kann doch gar nicht so schwer sein, menno...


Wobei bei den DSA-Sachen ja nun einmal die durchaus noch aktive Lizenz zu beachten wäre. Ulisses wäre evtl nicht gaaanz so begeistert von einer SLT oder MRT oder RLT, mit der sie kein Geld machen
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!