Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Robert Bartholdi
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Eye of the Beholder
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 60 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.65
Amiga
Entwickler: Westwood   Publisher: SSI   Genre: Rollenspiel, 2D, Echtzeit, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (11) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker SH 3/92
Testbericht
89%
88%
74%
74%
87%
87%
PC
Amiga
5 Disketten
3 Disketten
167Joachim Nettelbeck
Amiga Joker 9/91
Testbericht
88%
84%
87%
Amiga
3 Disketten
946Max Magenauer
ASM 7/91
Testbericht
9/12
-10/12
Amiga
3 Disketten
119Eva Hoogh
ASM 5/91
Testbericht
10/12
-10/12
PC
5 Disketten
2368Eva Hoogh
Mega Fun 8/94
Testbericht
67%
69%
75%
Super Nintendo
8 MBit Modul
114Markus Appel
Timur Özelsel
Play Time 6/91
Testbericht
80%
60%
87%
Amiga
3 Disketten
442Adrian Pumphrey
Power Play 5/91
Testbericht
82%
74%
79%
PC
5 Disketten
1532Michael Hengst
Power Play SH 3/91
Testbericht
--79%
79%
PC
Amiga
5 Disketten
3 Disketten
564Michael Hengst
Video Games 7/94
Testbericht
59%
42%
61%
Super Nintendo
8 MBit Modul
344Robert Zengerle
Video Games 1/95
Testbericht
75%
80%
79%
Sega Mega CD
1 CD
291Tetsuhiko Hara
Video Games 3/93
Vorschau
Spiel nicht erschienen
-Atari Lynx
Modul
268Martin Gaksch
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (24)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (8)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (2)
Spiel markieren?

Serie: Eye of the Beholder, Eye of the Beholder II: Legende von Darkmoon, Eye of the Beholder III: Assault on Myth Drannor

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 12 (alle anzeigen)
Kategorie: Amiga, Intro
Kategorie: NEC PC-98, Intro
User-Kommentare: (265)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
04.08.2019, 20:39 LordRudi (764 
Weil ich fusslahm krankgeschieben bin, wollte ich doch mal ein RPG aus meiner Jugend wieder erleben. Hab die SNES-Version angespielt, aber nee, für mich war das Amiga. Und ich bin im Netz auf die inoffizielle AGA-Version aufmerksam geworden. Obwohl ich alter Amiga-Hase bin, ist diese Verrsion seit 2006 an mir vorbei gegangen.
Daten auf meinem A1200 rübergeschaufelt und ab in die Dungeons...
30.05.2019, 18:26 Gunnar (3061 
Cool! Nur noch neun Beiträge, und Commodus muss schon wieder reimen.
21.05.2019, 11:55 Splatter (528 
DungeonCrawler schrieb am 21.05.2019, 11:20:
Ja D&D Magier auf Stufe 1 bis 3 sind echt nichts wert.


Stimmt, ist so eine (A)D&D-Eigenart. Nicht, daß es bei anderen RPG-Systemen groß anders wäre, aber hier sind sie am Anfang besonders zerbrechlich und werden erst später zur Großmacht, die ganze Gegnerarmeen im Alleingang auslöschen. Auf dieses "Durchschleifen bis zur Reife" ist diese Charakterklasse angelegt und das schon seit Gygax' Zeiten. Kommt nur eben in einem Dungeoncrawler nicht so wirklich zur Geltung.

BoF 4 ist allerdings auch ein verdammt feines Spielchen, der beste Teil der Serie, allerdings auch ein hübsches Grindfest.^^
Kommentar wurde am 21.05.2019, 12:00 von Splatter editiert.
21.05.2019, 11:20 DungeonCrawler (481 
Oh Dae-su schrieb am 21.05.2019, 05:29:
Ich hab's übrigens schnell nach ein paar Schritten im Dungeon aufgegeben.
Meine Zauberer müssen viele Stunden rasten, damit sie sich einen blöden Spruch merken.Das mach ich nicht mehr mit.
Stattdessen zocke ich lieber "Breath of Fire 4" Bin zwar noch nicht weit gekommen, aber bis jetzt war's mir sehr sympathisch.



Ja D&D Magier auf Stufe 1 bis 3 sind echt nichts wert.
Spiel Teil 3 - da fängst so um Level 10 an und die Zauberspruchliste haben die auch erweitert.
21.05.2019, 06:12 Commodus (5053 
Oh Dae-su schrieb am 21.05.2019, 05:36:
Ich hab's übrigens schnell nach ein paar Schritten im Dungeon aufgegeben.
Meine Zauberer müssen viele Stunden rasten, damit sie sich einen blöden Spruch merken.Das mach ich nicht mehr mit.


Das kann ich nicht bestätigen. Nach 7 bis 8 Std. (Ca 30 Sek Rast) sind selbst in den höheren Stufen alle Sprüche gelernt.

Party-Tip:

1 Paladin
1 Magier
1 Magier / Dieb

Du brauchst auch mindestens ein Kleriker in der Truppe. Außerdem muss er das Kleriker Kreuz bei sich haben. Wenn Du nun die Klerikersprüche "Wunden heilen" lernst, werden bei einer Rast, alle ruckzuck geheilt.
21.05.2019, 05:29 Oh Dae-su (488 
Ich hab's übrigens schnell nach ein paar Schritten im Dungeon aufgegeben.
Meine Zauberer müssen viele Stunden rasten, damit sie sich einen blöden Spruch merken.Das mach ich nicht mehr mit.
Stattdessen zocke ich lieber "Breath of Fire 4" Bin zwar noch nicht weit gekommen, aber bis jetzt war's mir sehr sympathisch.
19.05.2019, 15:49 Commodus (5053 
Das ALL-SEEING-EYE funktioniert bei mir nicht. Ich habe das EOB 1 & 2 in der DosBox 0.74. Ich habe EOB gestartet, ein Savestand angelegt. Dann das ASE gestartet, ...Pfad angegeben und auf Search geklickt. ASE findet den Spielstand und öffnet das Mapping-Fenster ABER MAPPT NICHT MIT!

Gut, ich kenne die Dungeons eh auswendig, aber interessiert hättee s mich schon.


Hat jemand nen Tip?
19.05.2019, 12:46 Bearcat (770 
Ah, jetzt hab ich´s und spiele es auch mal! Wenn ich Arcanum, Elex, Pillars of Eternity 1/2, Divinity Original Sin 1/2, Torment: Tides of Numerana, Tyranny, Fallout 4, Skyrim, Neverwinter Nights 2, Knights of the Old Republic, Might&Magic 6-9, Ultima 8,9 und Wasteland 2 durch habe. Jaja, wenn der Appetit größer ist als der Magen.
19.05.2019, 12:22 Pat (4177 
Bearcat schrieb am 19.05.2019, 10:35:
Pat schrieb am 19.05.2019, 09:17:
Mit DOSBox lässt sich das 3rd-Party-Tool The All Seeing Eye verknüpfen, das dann zumindest Teilen 1 und 2 Automapping spendiert.

Äh, kam man da schon immer auf eine finnische Seite namens https://www.telia.fi/palvelupaattynyt?


Peinlich. Ich habe den Link nicht überprüft.

Die sind umgezogen auf:
http://ase.zorbus.net/
Sorry!


v3to schrieb am 19.05.2019, 10:24:
In der C64-Fassung ist gerade auch eine Automapping-Funktion in Vorbereitung. Andreas hatte kürzlich erste Screens auf FB gepostet.
http://lindau.name/media/pa/eotb/eotb_automap.jpg

Oh! Das ist in der Tat cool! Ich finde es heutzutage wichtig, bei Umsetzungen auch eine Automap zu spendieren.


PS: @Oh Dae-su: Die PC Version hat ein gekürztes Ende, rein schon von dem her würde ich dir die Amiga-Version (und da eben die genannte AGA-Version) empfehlen.

PPS: War ja klar: Auch die AGA-Version-Webseite gibt es nicht mehr. Auf Englisch zwar leicht zu finden aber wer es auf Deutsch spielen will, hier der Link zum Archiv:
https://web.archive.org/web/20180704172112/https://eob.wikispaces.com/EOB1+AGA+GAME
Kommentar wurde am 19.05.2019, 13:10 von Pat editiert.
19.05.2019, 11:44 v3to (1182 
DungeonCrawler schrieb am 19.05.2019, 11:31:

Ohne Frage, das war er. Und ich bin sicher hätte ich Eye 1 nicht erst nach Teil 2 und 3 gespielt hätte ich sicherlich mehr Freude daran gehabt.

So geht es mir mit Dungeon Master. Das Spiel hatte mich zum Erscheinen nicht gekümmert und hat später bei mir nach EotB nicht mehr recht gezündet.
19.05.2019, 11:31 DungeonCrawler (481 
Pat schrieb am 19.05.2019, 09:17:
...

Ich empfinde Eye of the Beholder 1 als wichtigen, weiteren Schritt nach Dungeon Master.



Ohne Frage, das war er. Und ich bin sicher hätte ich Eye 1 nicht erst nach Teil 2 und 3 gespielt hätte ich sicherlich mehr Freude daran gehabt.
Vielleicht versuche ich mich doch irgendwann einmal daran eine Party durch alle 3 Teile zu führen.
19.05.2019, 10:35 Bearcat (770 
Pat schrieb am 19.05.2019, 09:17:
Mit DOSBox lässt sich das 3rd-Party-Tool The All Seeing Eye verknüpfen, das dann zumindest Teilen 1 und 2 Automapping spendiert.

Äh, kam man da schon immer auf eine finnische Seite namens https://www.telia.fi/palvelupaattynyt?
19.05.2019, 10:24 v3to (1182 
In der C64-Fassung ist gerade auch eine Automapping-Funktion in Vorbereitung. Andreas hatte kürzlich erste Screens auf FB gepostet.
http://lindau.name/media/pa/eotb/eotb_automap.jpg
19.05.2019, 09:17 Pat (4177 
Ich sehe es ein bisschen wie Dungeon Crawler: Den ersten Teil empfinde ich - im Nachhinein! - auch nicht (mehr) als so prickelnd.
Ich würde ihn jetzt nicht als langweilig beschreiben aber ich finde auch den von vielen eher verhassten, dritten Teil tatsächlich auch als besser.

Ich empfinde Eye of the Beholder 1 als wichtigen, weiteren Schritt nach Dungeon Master.

Ich mache hier übrigens für Oh Dae-su gerne mal wieder meine übliche Empfehlung:

Pat schrieb am 01.09.2016, 14:23:
Automapping gibt es leider nur in der AGA-Version von CFOU - ist aber insgesamt die beste Version, weil es alle Vorteile von PC und Amiga miteinander kombiniert.

Falls du aber die PC Version spielen möchtest, gibt es eine andere Möglichkeit:

Mit DOSBox lässt sich das 3rd-Party-Tool The All Seeing Eye verknüpfen, das dann zumindest Teilen 1 und 2 Automapping spendiert.
Wenn man einen zweiten Monitor hat, ist das eine ganz tolle Sache!
Sonst muss man halt entweder im Fenster spielen oder hin und her schalten.

Kommentar wurde am 19.05.2019, 12:23 von Pat editiert.
18.05.2019, 15:21 DungeonCrawler (481 
Oh Dae-su schrieb am 18.05.2019, 03:50:
Ach komm, ich bin gerade seit Stunden dabei, mir eine starke Party auszuwürfeln. Ist der erste Teil denn echt ein totaler Bullshit, DungeonCrawler?


Also ich fand ihn langweilig, aber ich habe Teil 2 auch zuerst gespielt (war ein Geschenk für meinen ersten PC damals) und ich hatte davor Black Crypt gespielt. Deshalb hat mich EOB 1 nie wirklich fasziniert. Ich persönlich finde er ist der schwächste Teil der Reihe und auch viel zu leicht. Aber es gibt definitiv schlechter Dungeon Crawler. Von daher mach ruhig weiter und mach dir selber ein Bild.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!