Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: compugotchi
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
22076 Tests/Vorschauen und 13753 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Eye of the Beholder
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 64 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.64
Amiga
Entwickler: Westwood   Publisher: SSI   Genre: Rollenspiel, 2D, Echtzeit, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (12) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 9/91
Testbericht
88%
84%
87%
Amiga
3 Disketten
1199Max Magenauer
Amiga Joker SH 3/92
Testbericht
89%
88%
74%
74%
87%
87%
PC
Amiga
5 Disketten
3 Disketten
268Joachim Nettelbeck
ASM 5/91
Testbericht
10/12
-10/12
PC
5 Disketten
2522Eva Hoogh
ASM 7/91
Testbericht
9/12
-10/12
Amiga
3 Disketten
209Eva Hoogh
Man!ac 1/95
Testbericht
68%
62%
70%
Sega Mega CD
1 CD
61Winfried Forster
Mega Fun 8/94
Testbericht
67%
69%
75%
Super Nintendo
8 MBit Modul
224Markus Appel
Timur Özelsel
Play Time 6/91
Testbericht
80%
60%
87%
Amiga
3 Disketten
534Adrian Pumphrey
Power Play 5/91
Testbericht
82%
74%
79%
PC
5 Disketten
1845Michael Hengst
Power Play SH 3/91
Testbericht
--79%
79%
PC
Amiga
5 Disketten
3 Disketten
689Michael Hengst
Video Games 7/94
Testbericht
59%
42%
61%
Super Nintendo
8 MBit Modul
470Robert Zengerle
Video Games 1/95
Testbericht
75%
80%
79%
Sega Mega CD
1 CD
419Tetsuhiko Hara
Video Games 3/93
Vorschau
Spiel nicht erschienen
-Atari Lynx
Modul
382Martin Gaksch
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (29)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (8)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (10)
Spiel markieren?

Serie: Eye of the Beholder, Eye of the Beholder II: Legende von Darkmoon, Eye of the Beholder III: Assault on Myth Drannor

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 11 (alle anzeigen)
Kategorie: Mega Drive CD, Spiel
Kategorie: Amiga, Intro
User-Kommentare: (353)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
19.04.2022, 08:44 v3to (1769 
Hier ein Blick auf die Items in der C64-Version (als Einzelobjekte und im Spiel).

https://lindau.name/media/pa/eotb/eotb_items.png
https://lindau.name/media/pa/eotb/eotb_items2.png
Kommentar wurde am 19.04.2022, 08:45 von v3to editiert.
13.04.2022, 19:37 SchwarzerGrufti (126 
Commodus schrieb am 13.04.2022, 18:48:
SchwarzerGrufti schrieb am 13.04.2022, 18:14:
Todesanzeige
Beholder Xanathar


Das ging ja schnell...ich hatte damals beim ersten Mal ewig gebraucht. Ich hatte allerdings auch viel Zeit beim Hochleveln in LvL 6 bei den Kenkus gebraucht. Da lagen nachher tausende Brote herum. Spätestens mit dem Zauber "Steinhaut" ist man bestens gerüstet für Xanathar!

Hast Du Xanathar im Kampf besiegt, oder mit dem Special-Stab in die Falle getrieben wo er aufgespießt wurde?


Ich hab zwar den Stab von Silvanas aber nicht genutzt. Ich hab ihn im Kampf besiegt (Tanz des Todes)...

Jetzt will ich aber ein bisschen Level für Darkmoon. Mein paladin ist erst auf Stufe 8, Mein Zergen Krieger ebenso, Magier und Kleriker sind auf 9. Ob's auf eine höhere Stufe reicht glaub ich nicht, aber zumindest will ich noch ein paar Golems kreiieren (sind 10000 XP pro Golem) und vielleicht noch bei paar Hühner (Kenkus) rupfen...
13.04.2022, 18:48 Commodus (5602 
SchwarzerGrufti schrieb am 13.04.2022, 18:14:
Todesanzeige
Beholder Xanathar


Das ging ja schnell...ich hatte damals beim ersten Mal ewig gebraucht. Ich hatte allerdings auch viel Zeit beim Hochleveln in LvL 6 bei den Kenkus gebraucht. Da lagen nachher tausende Brote herum. Spätestens mit dem Zauber "Steinhaut" ist man bestens gerüstet für Xanathar!

Hast Du Xanathar im Kampf besiegt, oder mit dem Special-Stab in die Falle getrieben wo er aufgespießt wurde?
13.04.2022, 18:14 SchwarzerGrufti (126 
Todesanzeige
Beholder Xanathar
Geboren ??.??.1991 in Waterdeep, Vergessene Reiche
Gestorben 13.04.2022 ebenda

In tiefer Trauer: ein paar Steingolems...
06.04.2022, 19:28 SchwarzerGrufti (126 
Ah OK. Das hätte mich jetzt auch gewundert. Jaja, die Automap-Verweigerung der EOB Teile war schon nervig!
06.04.2022, 19:21 v3to (1769 
... und die Endsequenz der Amiga-Version. Bei der DOS-Version gibt es am Ende nur Text.
06.04.2022, 19:16 Pat (5719 
Nein nein, die inoffizielle AGA-Version von cfou. Die verwendet, wie gesagt, die Grafik der DOS-Version und den Sound der Amiga-Version und hat (per Tab) ein Automap im Stil von Lands of Lore.
Das würde ich als die ultimative Version bezeichnen.

Gibt's Teil 1 und 2 - aber eben nicht offiziell.
06.04.2022, 19:15 v3to (1769 
@AlterGrufti
Die AGA-Version hat Automap. Ist allerdings keine offizielle Version des Spiels.

In der kommenden C64-Version gibt es auch Automap, bzw. am C128 mit entsprechender Ausstattung auch über Zweit-Monitor.
06.04.2022, 18:59 SchwarzerGrufti (126 
Pat schrieb am 06.04.2022, 17:45:
Nein, DOSBox. Sonst funktioniert auch All Seeing Eye nicht.

Aber ich persönlich finde ohnehin, EOB 1 und 2 sollte man in der inoffiziellen AGA-Version spielen. Das verbindet das Beste der DOS Version mit dem besten aus der Amiga-Version und fügt Automap im Stil von Lands of Lore hinzu.


Wie???? Die Amiga-Version hatte Automap???
06.04.2022, 17:45 Pat (5719 
Nein, DOSBox. Sonst funktioniert auch All Seeing Eye nicht.

Aber ich persönlich finde ohnehin, EOB 1 und 2 sollte man in der inoffiziellen AGA-Version spielen. Das verbindet das Beste der DOS Version mit dem besten aus der Amiga-Version und fügt Automap im Stil von Lands of Lore hinzu.
06.04.2022, 17:16 GrumpyGamer (29 
Es funktioniert sogar mit ScummVM.

[Strg]+[Alt]+a
Aspect ein- und ausschalten

[Strg]+[Alt]+[-]
Auflösung veringern

[Strg]+[Alt]+[+]
Auflösung erhöhen

[Alt]+[Return]
Umschalten Vollbild/Fenstermodus

So wie es aussieht benutzt ScummVM bei Eye of the Beholder richtig OldSchool 100% der CPU, also heutzutage 100% eines CPU-Threads oder sogar Cores? Ich weiß es nicht!

Alleine schon deswegen liebe ich DOSBox: Man kann die CPU-Auslastung bequem begrenzen.


Wäre eigentlich meine Frage gewesen:

Wird Dosbox oder ScummVM verwendet bei diesem Steam-Release?
06.04.2022, 15:52 SchwarzerGrufti (126 
Pat schrieb am 06.04.2022, 15:48:
Der Launcher sieht in der Tat echt nett aus. Das Spiel selbst ist natürlich nichts weiter als die unveränderte DOS-Originalversion in der DOSBox. Wer es also schon hat, braucht die Steam-Version nicht - All Seeing Eye kann man auch sonst runterladen.

Übrigens liefert GOG mit jedem Spiel auch einen Konfigurator mit, mit dem man einstellen kann, ob das Spiel Aspect-Correction verwenden soll oder nicht. Oder auch ob man einen Filter und welchen verwenden möchte.
(Echte Profis nehmen ohnehin ihre eigene DOSBox.conf. )



Jo. Aber für DOS-Box Nullen wie mich ist das definitiv ein Plus!
06.04.2022, 15:48 Pat (5719 
Der Launcher sieht in der Tat echt nett aus. Das Spiel selbst ist natürlich nichts weiter als die unveränderte DOS-Originalversion in der DOSBox. Wer es also schon hat, braucht die Steam-Version nicht - All Seeing Eye kann man auch sonst runterladen.

Übrigens liefert GOG mit jedem Spiel auch einen Konfigurator mit, mit dem man einstellen kann, ob das Spiel Aspect-Correction verwenden soll oder nicht. Oder auch ob man einen Filter und welchen verwenden möchte.
(Echte Profis nehmen ohnehin ihre eigene DOSBox.conf. )
06.04.2022, 15:31 SchwarzerGrufti (126 
Gibts jetzt neu bei Steam. Mit eigenem "Gold Box" Luncher, obwohl die Teile nicht Teil der Gold Box waren. Aber der Launcher ist gut, man hat alle AD&D Spiele auf einem Blick, kann Handbuch und andere Extras per Klick sofort auswählen, die Original Seitenverhältnisse wurden im Gegensatz zur GOG Version auch beibehalten, das Bild wird also nicht in die Länge gestreckt.
Und als Bonus ist die All-Seeing Eye, das externe Automapping, auch mit dabei!
Bei den Gold Box Spielen ist der Gold Box Companion mit dabei.
Wer die EOB Trilogie noch nicht sein Eigen nennt sollte hier unbedingt zuschlagen!
16.12.2021, 09:39 v3to (1769 
schon Endspurt. Allerdings ist die Überarbeitung der Grafik noch nicht abgeschlossen.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!