Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RetroBär
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18553 Tests/Vorschauen und 12716 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Flashback
Flashback: The Quest for Identity
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 83 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.54
Philips CD-I
Entwickler: Delphine Software   Publisher: U.S. Gold   Genre: Adventure, Action, 2D, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (13) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 4/93
Testbericht
82%
62%
78%
Amiga
4 Disketten
2225Hans Ippisch
Amiga Joker 1/93
Testbericht
82%
77%
86%
Amiga
4 Disketten
1714Max Magenauer
ASM 7/93
Testbericht
11/12
10/12
11/12
Amiga
4 Disketten
34Thomas Baum
ASM 9/93
Testbericht
--11/12
Sega Mega Drive
12 MBit Modul
36Andreas Lober
ASM 10/93
Testbericht
--10/12
PC
2 Disketten
21Marcus Höfer
Mega Fun 10/95
Testbericht
48%
39%
75%
Atari Jaguar
16 MBit Modul
343Timur Özelsel
PC Joker 9/93
Testbericht
86%
69%
86%
PC
2 Disketten
75Manfred Duy
PC Player 7/93
Testbericht
--59%
PC
2 Disketten
86Boris Schneider-Johne
Power Play 4/93
Testbericht
77%
42%
75%
Amiga
4 Disketten
1627Sönke Steffen
Power Play 10/93
Testbericht
71%
56%
77%
PC
2 Disketten
107Christian von Duisburg
Video Games 1/94
Testbericht
73%
63%
80%
Super Nintendo
Modul
179Jan Barysch
Video Games 6/95
Testbericht
76%
69%
82%
Panasonic 3DO
1 CD
64Wolfgang Schaedle
Video Games 6/93
Testbericht
76%
65%
82%
Sega Mega Drive
12 MBit Modul
95Jan Barysch
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (27)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (5)
Spiel markieren?

Serie: Flashback, Fade to Black

Auszeichnungen:






Videos: 2 zufällige von 12 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, Amiga
Kategorie: Spiel, 3DO
User-Kommentare: (127)Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »
21.06.2014, 18:45 Retro-Nerd (10764 
CTRL+C im Spiel drücken. Dann zeigt die Amiga Version auch von Floppy die Cut Scenes an. Von Festplatte installiert sind die automatisch aktiviert.
21.06.2014, 17:58 Commodus (4932 
Pat schrieb am 13.02.2013, 10:27:
Ich habe am Wochenende noch einmal der Amiga-Version von Flashback per Festplatte eine Chance gegeben und bleibe Datei: Die DOS-Diskettenversion ist am besten.

Die Animationen sind weicher, die Farbpalette besser, die Geschwindkeit ist konstanter, die Musik (vor allem mit MT-32) klingt schöner und das Intro ist länger.


Hmmm?!

Bevor ich das Flashback Remake von 2013 spiele, möchte ich mir nochmal die alten Versionen ansehen und frage mich nun, welche Version die beste ist.

Ich habe jetzt folgende Versionen getestet:

1. SNES / Snesx1.53 mit Scanline-Shader
2. Mega Drive / Kega Fusion / Scanlines 25 Prozent
3. Amiga / WINUAE
4. Atari Jaguar / Project Tempest
5. DOS / DosBox mit 2xsai-Filter

Ich fand von diesen Versionen die Mega Drive Version am besten, am flüssigsten, grafisch top!

Bei der Amiga-Version habe ich 4 MB eingestellt und die Zwischensequenzen, wie das Aufheben des Holowürfels wurde nicht angezeigt?? Ich dachte mit mehr Speicher geht das?
04.01.2014, 10:42 Pat (3780 
Ich habe gestern als quasi verspätetes Weihnachtsgeschenk von einem Freund einen Gutschein für das Remake bekommen. Also habe ich es mal ausprobiert.

Eigentlich hat mich das Remake nicht interessiert aber ich muss sagen, ich bin positiv überrascht.

Ich bin gegenüber dem momentanen Remake-Wahn zwiegespalten. Einerseits finde ich den Gedanken cool, alte Spiele für den neuen Mark zurechtzumachen. Andererseits endet das oft in einem Desaster (Siehe Schicksalsklinge - kann man das mittlerweile spielen?).

Bei Flashback hat es meiner Meinung nach super funktioniert.
Zur Erinnerung: Die "Enhanced" PC-CD und SegaCD Versionen fand ich wirklich schlecht.

Dieses Update jedoch klappt grafisch super, da wieder alles aus einem Guss ist. Klar, die originalen Vektor-Animationen sind stylisch aber das Update funktioniert grafisch.

Über die Steuerung kann ich nicht klagen. Die funktioniert genau so wie die von "Shadow Complex" auf der XBox 360 - und auch genau so gut.
Gut, das setzt natürlich voraus, dass man ein Gamepad benutzt mit zwei Analogsticks. Aber dann geht es blendend und macht durch die erweiterte Bewegungsfreiheit auch gleich noch einmal mehr Spass.

Man hat die Story etwas erweitert und versucht, die Levels und aufgaben etwas besser miteinander zu verknüpfen und das ist ebenfalls gut gelungen.

Inwiefern nun das neue Skillsystem nötig gewesen wäre, ist natürlich fraglich. Aber es stört nicht und hat einen kleinen Schluss Rollenspiel, was eigentlich nie wirklich verkehrt ist - zumal Flashback heutzutage ja auch als "Metroidvania" bezeichnet werden könnte, passt auch das hervorragend.

Mein erster Eindruck ist auf jeden Fall sehr gut und ich verstehe den Hass auf das Spiel überhaupt nicht.
Aber okay, vielleicht spiele ich ja auch bereits eine massiv gepatchte Version und am Anfang war es tatsächlich gräulich.

Ich finde es auf jeden Fall ein sehr gelungenes Remake.
22.08.2013, 15:49 Dragondancer [Mod] (1008 
Empfinde die Steuerung jetzt nicht gerade als schlecht. Vielleicht wurde sie auch schon gefixt?

Das man ein Skillsystem einbaut, so what? Es ist ein relativ kleines, Überschaubares, Skillsystem.

Gut, die Synchro ist lahm, ja, stimmt. Das ist aber ein Kritikpunkt der mir relativ egal ist.
22.08.2013, 15:18 Stalkingwolf (722 
Steuerung noch schlechter? Ich fand das war schon damals ein Manko. Wenn auch das einzige.
22.08.2013, 13:51 Retro-Nerd (10764 
Was ich herauslese ist, das man es versucht hat unnötig zu erweitern. Mit Skills etwas komplexer zu machen. Dazu soll die Steuerung wohl eher verschlimmbessert sein. Die Synchro soll wohl auch extrem peinlich sein, eher aus Kostengründen. Schade drum, denn optisch sieht es recht gut aus.

4players ist nur noch ein Schatten alter Tage. Dann kann ich auch gleich nach der Gamestar Wertung kaufen.
Kommentar wurde am 22.08.2013, 13:53 von Retro-Nerd editiert.
22.08.2013, 11:38 TheMessenger (1647 
Was ich aus den bisherigen Reviews als groesstes Problem herausgehoert habe, ist die Steuerung. Wer das mal in einem Video-Review erleben moechte, schaue sich diesen hier von Polygon an:

http://www.youtube.com/watch?v=NmyNIcDfXfs

Hier wird sogar eindeutig das Level-Design gelobt, welches die Erinnerung an das Vorbild aufleben laesst. Doch alles geht dann wohl durch die verhunzte Steuerung den Bach runter. Einige fiese Bugs kommen wohl auch noch dazu!
22.08.2013, 10:11 Nimmermehr (385 
Eurogamer.de schrieb irgendwann: Etwas, das ich dem Remake nicht unbedingt vorwerfen will, ist die wirre Story, die High-SciFi und Cyberpunk wild mixt.


Was ist denn "High-SciFi"? Ich kenne nur Hard-SF und High-Fantasy. Das will ich Martin Woger selbstverständlich nicht unbedingt als wirren und wilden Mix vorwerfen.
22.08.2013, 09:22 Dragondancer [Mod] (1008 
Findest? Meiner Meinung nach schenken sich die ganzen Seiten da nichts.

Hab mir das Remake gekauft, € 10 sind Fair, und finde es ganz nett. Das Problem ist halt, und das lese ich bei den meisten Tests raus, dass die Tester eine zu romantische Erinnerung an das Orginal Flashback haben. Wenn die Entwickler ein eigenständiges Spiel gemacht hätten, ohne Bezug zu Flashback, hätte es, wahrscheinlich, eine höhere Wertung gegeben
22.08.2013, 08:51 Stalkingwolf (722 
Nicht so oft und auffällig.
22.08.2013, 08:45 Dragondancer [Mod] (1008 
Stalkingwolf schrieb am 22.08.2013, 08:39:
Nun ja 4Players. Die geben Gurken gute und Perlen schlechte Noten.


Machen das nicht alle?
22.08.2013, 08:39 Stalkingwolf (722 
Nun ja 4Players. Die geben Gurken gute und Perlen schlechte Noten.
22.08.2013, 08:29 Dragondancer [Mod] (1008 
Nun, 4.Players findet das Remake wiederum recht gut.
22.08.2013, 07:33 Pat (3780 
Das wundert ich nicht. Schon die grausige DOS-CD-Version (und Sega CD-version) hat gezeigt, wie sich die Zwischensequenzen mit besserer Technik "entcharmen" lassen.
21.08.2013, 22:08 Retro-Nerd (10764 
Das HD Remake scheint nicht wirklich gelungen zu sein.

LINK
Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!