Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: After Eight
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Secret of Monkey Island, The
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 261 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.60
Atari ST
Entwickler: Lucasfilm Games   Publisher: Lucasfilm Games   Genre: Adventure, 2D, Rätsel, Humor   
Ausgabe Test/Vorschau (10) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 1/91
Testbericht
83%
80%
93%
Amiga
4 Disketten
12703Carsten Borgmeier
ASM 2/91
Testbericht
10/12
10/12
10/12
10/12
11/12
11/12
PC
Amiga
4 Disketten
4 Disketten
9812Eva Hoogh
ASM 9/93
Testbericht
GutPC CD-ROM
1 CD
429Tenja Laufenberg
ASM 6/91
Testbericht
10/12
7/12
-10/12
9/12
Amiga
Atari ST
4 Disketten
4 Disketten
351Eva Hoogh
ASM 11/92
Testbericht
ohne BewertungPC CD-ROM
1 CD
38Michael Anton
Mega Fun 2/94
Testbericht
83%
85%
87%
Sega Mega CD
1 CD
1906Martin Weidner
Philipp Noak
PC Player 10/93
Testbericht
--91%
PC
4 Disketten
411Heinrich Lenhardt
Play Time 5/91
Testbericht
90%
90%
93%
Amiga
4 Disketten
6751-
Power Play 1/91
Testbericht
91%
73%
92%
PC
4 Disketten
5485Heinrich Lenhardt
Video Games 1/94
Testbericht
74%
79%
78%
Sega Mega CD
1 CD
278Robert Zengerle
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (184)
Dein Lieblingsspiel?
-007-, 4mB3r197, 8R0TK4$T3N, 90sgamer, Aearis, Anke, Apock, arctangent, ash.evil.dead, Atari7800, Auric, Avulsed, Aydon_ger, Bearcat, Beimler, Berghutzen, BigNaturals, Bitmap Brother, BlackMetalDaddy, bluntman3000, Boushh, bremerstefan, Bren McGuire, bucki, Bugeye_Shortale, Capt. Ahab, cassidy, Castro-IP, Christian Ebert, Coldguardian, commodore, Commodus, Corsair, Curbuser.at, d-frag, Daniel1901, Darkpunk, DasZwergmonster, DaveTaylor, dead, death-wish, Deathrider, desh79, Dod, DonDon, Dowakwak, DRAX, drym, DukeGozer, ebbo, EGGSPLOSION, eiz, ekky, electroboy, Elgrecco, Elvis, Etze, Eurodancer, Flat Eric, fl_cody, fm4dj, FroschHupenSalat, Fürstbischof von Gurk, Gauntlet, Gill Bates, Gismo, gracjanski, Greg Bradley, Gunnar, Hans Acid, Herr MightandMatschig, Herr Planetfall, Homeboy, HorstSchlemmer, hunter3000, Il bastardo, jan.hondafn2, JC.Denton, Jet Li 2007, Joco, Keule, kinzi, Klafki, Knispel, kroesus82, kultboy, kultiggame, lafan, LaHzzn, Lari-Fari, legoschredder, lemmy07, Lichking, lonely-george, Long John Silver, lslarry00, MacIver, mad-E, MadDibby, madmetzger, MagicP, Manhunter, Mario77, mark208, marodeur, MattyXB, Max77, McCluskey, melkov, Michael K., mive, Modrunner69, MoK, moldaa, moselspinner, neo6969, Nestrak, NickOTeen, Norman, obi-jan, Oh Dae-su, Oldie Goldie, olli, Olynthius, Orko, Paranoid Android, Pascal Parvex, Pat, Peridor, phlowmaster, Pluto, prof_delta, qwertzu, raccoon, ramses29, Ranarion, ReniFun76, Retro-Nerd, RetroZocker1980, riq, Rocket Queen, S-Made, SarahKreuz, sascha2104, Schattenmeister, schuster39, scotch84, semod, ShadowAngelKoD, SID-Syndrom, Sir Quickly, spatenpauli, Specialagent, ST-Bernie, StephanK, suk, SunnyBoy, Super Lars, SyntaxError, Thyrfing, Tomcat85, Trantor, Trondyard, turov, turrican81, Twinworld, Uwe A., v3to, venoel, veryunknown, VirtualBoy, Viscera, Voodoo1979, Waka, Waschbärbauch, Whitesnake, Wolzow, WriterDent, Wurstdakopp, Wuuf The Bika, zaraman666, ZodiaK, [marcel], [PaffDaddy]

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (7)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (40)
Spiel markieren?

Serie: Secret of Monkey Island, The, Monkey Island 2: LeChuck's Revenge, Curse of Monkey Island, The, Flucht von Monkey Island

Auszeichnungen:






Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: Atari ST, Intro
Kategorie: Longplay, PC
User-Kommentare: (444)Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »
13.10.2020, 16:08 Grumbler (734 
neue dokumentarität

The Making of Monkey Island (30th Anniversary Documentary)
13.10.2020, 05:45 Pat (4721 
invincible warrior schrieb am 13.10.2020, 04:42:
Dank einem findigen Entwickler gibts die Monkey Island Ultimate Edition. Da hat man die gute alte VGA Grafik (inklusive Closeup von Spiffy) und Sprachausgabe, voll ScummVM kompatibel.

Danke schön für den Link! Das war der Patch, von dem ich/wir weiter unten geredet haben aber der letzte Linkpost ist mittlerweile einige Seiten nach hinten gerutscht.
13.10.2020, 04:42 invincible warrior (778 
Pat schrieb am 11.10.2020, 06:41:
Stimmt schon, dass einige Witze in Textform besser funktionieren als Gesprochen. Aber mir ging es ja vor allem darum, auch noch was Gutes über das Remake zu sagen. Und insgesamt ist die Sprachausgabe schon sehr gelungen.

Ich denke, die größte Sünde des Remakes ist das Charakterdesign von Guybrush selbst.

Und das mit der Grafik Umschalten ist auch nicht wirklich toll: Dabei wird das alte Bild ziemlich hässlich skaliert und gleichzeitig wird auch der ganze Audioteil auf Alt gemacht.
Haben sie bei Teil 2 etwas besser gelöst.

Ich bin eigentlich kein Purist aber so richtig gelungen fand ich das Remake nicht.

Dank einem findigen Entwickler gibts die Monkey Island Ultimate Edition. Da hat man die gute alte VGA Grafik (inklusive Closeup von Spiffy) und Sprachausgabe, voll ScummVM kompatibel.
11.10.2020, 12:09 Bearcat (1336 
Dragondancer schrieb am 10.10.2020, 23:59:
Bearcat schrieb am 10.10.2020, 21:26:
ICH HABE GUYBRUSH FALSCH GESCHRIEBEN!!! GUYBRUSH!!! G-U-Y-B-R-U-S-H!!! G-U-Y-B-R-U-S-H T-H-R-E-E-P-W-O-O-D!!!!! O Mann, das werden Alpträume diese Nacht.


Verdient.


Ich habe wunderbar gepennt, ätsch! So, aber verewigt habe ich mich hier noch gar nicht. Selbstverständlich habe ich es durchgespielt, selbstverständlich ist es eines meiner Lieblingsspiele und selbstverständlich bekommt es zehn fette Malzbiere! Letztere waren im Original überigens Root Beer, aber da diese Spezialität im deutschsprachigen Raum eher unbekannt ist, hat der Schneider Boris bei seiner Übersetzung eben Malzbier draus gemacht. Ich find´s lustig!
11.10.2020, 06:41 Pat (4721 
Stimmt schon, dass einige Witze in Textform besser funktionieren als Gesprochen. Aber mir ging es ja vor allem darum, auch noch was Gutes über das Remake zu sagen. Und insgesamt ist die Sprachausgabe schon sehr gelungen.

Ich denke, die größte Sünde des Remakes ist das Charakterdesign von Guybrush selbst.

Und das mit der Grafik Umschalten ist auch nicht wirklich toll: Dabei wird das alte Bild ziemlich hässlich skaliert und gleichzeitig wird auch der ganze Audioteil auf Alt gemacht.
Haben sie bei Teil 2 etwas besser gelöst.

Ich bin eigentlich kein Purist aber so richtig gelungen fand ich das Remake nicht.
10.10.2020, 23:59 Dragondancer [Mod] (1075 
Bearcat schrieb am 10.10.2020, 21:26:
Bearcat schrieb am 10.10.2020, 20:14:
Wir haben es hier mit Puristen zu tun! Mir gefällt die neue Optik in ihrer weichen Harmonie sogar sehr gut, außerdem kann man ja auch jederzeit auf die alten Pixel umschalten (jaja, ist nicht dasselbe, ich weiß, ich weiß, jammer, zeter). Und Norman Matt als Gubybrush passt einfach wie Arsch auf Eimer. Mich nervt vielmehr die seltsam verbockte Steuerung, aber die haben sie dann im neuen alten zweiten Monkey Island deutlich verbessert. Doch, insgesamt empfinde ich die "Special Edition" als sehr gelungen!
Und ich habe sie seit etwa 4 Jahren nicht mehr auf der Platte. Mhm, das könnte ein piratiges Wochenende werden...

ICH HABE GUYBRUSH FALSCH GESCHRIEBEN!!! GUYBRUSH!!! G-U-Y-B-R-U-S-H!!! G-U-Y-B-R-U-S-H T-H-R-E-E-P-W-O-O-D!!!!! O Mann, das werden Alpträume diese Nacht.


Verdient.
10.10.2020, 21:26 Bearcat (1336 
Bearcat schrieb am 10.10.2020, 20:14:
Wir haben es hier mit Puristen zu tun! Mir gefällt die neue Optik in ihrer weichen Harmonie sogar sehr gut, außerdem kann man ja auch jederzeit auf die alten Pixel umschalten (jaja, ist nicht dasselbe, ich weiß, ich weiß, jammer, zeter). Und Norman Matt als Gubybrush passt einfach wie Arsch auf Eimer. Mich nervt vielmehr die seltsam verbockte Steuerung, aber die haben sie dann im neuen alten zweiten Monkey Island deutlich verbessert. Doch, insgesamt empfinde ich die "Special Edition" als sehr gelungen!
Und ich habe sie seit etwa 4 Jahren nicht mehr auf der Platte. Mhm, das könnte ein piratiges Wochenende werden...

ICH HABE GUYBRUSH FALSCH GESCHRIEBEN!!! GUYBRUSH!!! G-U-Y-B-R-U-S-H!!! G-U-Y-B-R-U-S-H T-H-R-E-E-P-W-O-O-D!!!!! O Mann, das werden Alpträume diese Nacht.
10.10.2020, 21:17 kultboy [Admin] (11017 
Hat schon jemand Ghostbusters and the Secret of Monkey Island gespielt?
10.10.2020, 21:11 SarahKreuz (8964 
Bearcat schrieb am 10.10.2020, 20:14:
Wir haben es hier mit Puristen zu tun! Mir gefällt die neue Optik in ihrer weichen Harmonie sogar sehr gut(...)

Ging mir auch so.
10.10.2020, 20:14 Bearcat (1336 
Wir haben es hier mit Puristen zu tun! Mir gefällt die neue Optik in ihrer weichen Harmonie sogar sehr gut, außerdem kann man ja auch jederzeit auf die alten Pixel umschalten (jaja, ist nicht dasselbe, ich weiß, ich weiß, jammer, zeter). Und Norman Matt als Gubybrush passt einfach wie Arsch auf Eimer. Mich nervt vielmehr die seltsam verbockte Steuerung, aber die haben sie dann im neuen alten zweiten Monkey Island deutlich verbessert. Doch, insgesamt empfinde ich die "Special Edition" als sehr gelungen!
Und ich habe sie seit etwa 4 Jahren nicht mehr auf der Platte. Mhm, das könnte ein piratiges Wochenende werden...
10.10.2020, 19:48 Retro-Nerd (11903 
Pat schrieb am 10.10.2020, 15:08:
Ja, visuell ist das Remake echt misslungen. Musik und Sprachausgabe sind hingegen toll geworden. Zum Glück kann man mit einem Patch die alte und neue Variante kombinieren und per ScummVM spielen.


Auch Geschmackssache. Finde den schnell brabbelnden Ami fürchterlich. Zumal die Monkey Island 1-2 Spiele teilweise auch auf geschriebenen Wortswitz basieren, der in einer Synchro keinen mehr Sinn macht.
Kommentar wurde am 10.10.2020, 19:49 von Retro-Nerd editiert.
10.10.2020, 15:56 Oh Dae-su (515 
Ach, ich konnte nicht mal die Sprachausgabe leiden. "Guybrush Thrrreeepwoood? HAhahahaha!" klang für mich total wie nebenbei von einem Zettel abgelesen. Und genau da machte ich auch Schluss mit dem Remake. Also ziemlich rasch.
10.10.2020, 15:08 Pat (4721 
Ja, visuell ist das Remake echt misslungen. Musik und Sprachausgabe sind hingegen toll geworden. Zum Glück kann man mit einem Patch die alte und neue Variante kombinieren und per ScummVM spielen.
10.10.2020, 11:35 Oh Dae-su (515 
Der Artikel vom Spiegel erinnert mich wieder daran, wie ekelhaft ich das Remake fand. Bekam's vor Jahren zum Geburtstag geschenkt, aber ich hielt den Grafikstil nicht lange aus. Ich kann's nur im Original spielen.
10.10.2020, 10:53 Bearcat (1336 
Swiffer25 schrieb am 10.10.2020, 10:01:
HAPPY GEBURTSTAG

Live Long And Prosper

Sogar der Spiegel hat es gewürdigt!

Die Erstveröffentlichung fand am 15. Oktober 1990 statt. Dauert also noch ein Sekündchen.
Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!