Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ReschiSir
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
23252 Tests/Vorschauen und 14088 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Secret of Monkey Island, The
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 268 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.58
Atari ST
Entwickler: Lucasfilm Games   Publisher: Lucasfilm Games   Genre: Adventure, 2D, Humor, Piraten, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (11) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 1/91
Testbericht
83%
80%
93%
Amiga
4 Disketten
13518Carsten Borgmeier
ASM 2/91
Testbericht
10/12
10/12
10/12
10/12
11/12
11/12
PC
Amiga
4 Disketten
4 Disketten
10264Eva Hoogh
ASM 9/93
Testbericht
GutPC CD-ROM
1 CD
634Tenja Laufenberg
ASM 6/91
Testbericht
10/12
7/12
-10/12
9/12
Amiga
Atari ST
4 Disketten
4 Disketten
637Eva Hoogh
ASM 11/92
Testbericht
ohne BewertungPC CD-ROM
1 CD
156Michael Anton
Man!ac 1/94
Testbericht
69%
68%
87%
Sega Mega CD
1 CD
123Ingo Zaborowski
Mega Fun 2/94
Testbericht
83%
85%
87%
Sega Mega CD
1 CD
2098Martin Weidner
Philipp Noak
PC Player 10/93
Testbericht
--91%
PC
4 Disketten
760Heinrich Lenhardt
Play Time 5/91
Testbericht
90%
90%
93%
Amiga
4 Disketten
6975-
Power Play 1/91
Testbericht
91%
73%
92%
PC
4 Disketten
6167Heinrich Lenhardt
Video Games 1/94
Testbericht
74%
79%
78%
Sega Mega CD
1 CD
581Robert Zengerle
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (197)
Dein Lieblingsspiel?
-007-, 4mB3r197, 8R0TK4$T3N, 90sgamer, Aearis, Anke, Apock, arctangent, ash.evil.dead, Atari7800, AufZumAtem, Auric, Avulsed, Aydon_ger, Bearcat, Beimler, Berghutzen, BigNaturals, Bitmap Brother, BlackMetalDaddy, bluntman3000, Boushh, bremerstefan, Bren McGuire, bucki, Bugeye_Shortale, Capt. Ahab, cassidy, Castro-IP, Christian Ebert, Coldguardian, commodore, Commodus, Corsair, Curbuser.at, d-frag, Daniel1901, DarkChojin, Darkpunk, DasZwergmonster, DaveTaylor, dead, death-wish, Deathrider, desh79, Dixitaucher, Dod, DonDon, Dowakwak, DRAX, drym, DukeGozer, ebbo, EGGSPLOSION, eiz, ekky, electroboy, Elgrecco, Elvis, Etze, Eurodancer, Flat Eric, fl_cody, fm4dj, FroschHupenSalat, Fürstbischof von Gurk, Gauntlet, Gill Bates, Gismo, gracjanski, Greg Bradley, Gunnar, Hans Acid, Herr MightandMatschig, Herr Planetfall, Homeboy, HorstSchlemmer, hunter3000, Il bastardo, jan.hondafn2, JC.Denton, Jet Li 2007, Joco, KecoDB, Keule, KielerKai, kinzi, Klafki, Knispel, kroesus82, kultboy, kultiggame, lafan, LaHzzn, Lari-Fari, legoschredder, lemmy07, Lichking, lonely-george, Long John Silver, lslarry00, MacIver, mad-E, MadDibby, madmetzger, MagicP, Mancomb Seepgood, Manhunter, Mario77, mark208, markymark79, marodeur, MattyXB, Max77, McCluskey, melkov, Michael K., mive, Modrunner69, MoK, moldaa, moselspinner, neo6969, Nestrak, NickOTeen, Norman, obi-jan, Oh Dae-su, Oldie Goldie, olli, Olynthius, Orko, Paranoid Android, Pascal Parvex, Pat, Peridor, Petoschka, phlowmaster, Pluto, polka, prof_delta, qwertzu, raccoon, Ragnar44, ramses29, Ranarion, ReniFun76, Retro-Nerd, RetroZocker1980, Riemann80, riq, Rocket Queen, S-Made, SarahKreuz, sascha2104, Schattenmeister, schuster39, scotch84, semod, ShadowAngelKoD, Shmendric, SID-Syndrom, Sir Quickly, spatenpauli, Specialagent, ST-Bernie, StephanK, suk, SunnyBoy, Super Lars, Swiffer25, SyntaxError, Thyrfing, Tomcat85, Trantor, Trondyard, turov, turrican81, Twinworld, Uwe A., v3to, venoel, veryunknown, VirtualBoy, Viscera, Voodoo1979, Waka, Waschbärbauch, Whitesnake, Wolzow, WriterDent, Wurstdakopp, Wuuf The Bika, zaraman666, ZodiaK, [marcel], [PaffDaddy]

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (9)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (68)
Spiel markieren?

Serie: Secret of Monkey Island, The, Monkey Island 2: LeChuck's Revenge, Curse of Monkey Island, The, Flucht von Monkey Island

Auszeichnungen:







Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, PC
Kategorie: Atari ST, Intro
User-Kommentare: (820)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
28.11.2022, 22:02 GrumpyGamer (53 
Mancomb Seepgood schrieb am 16.11.2022, 17:16:
Return to Monkey Island erscheint demnächst bei GOG: Ankündigung GOG

Was für eine schöne Nachricht!
Jetzt bloß auf den letzten Metern nicht zuspoilern lassen.


Gerade gekauft und runtergeladen.
18.11.2022, 10:04 drym (4120 
Pat schrieb am 25.10.2022, 15:58:
Nein, Loom kam schon vor Monkey Island raus.

Es hätte sonst auch kaum Sinn ergeben, den Loom™-Piraten in die Scumm-Bar zu setzen und die Loom™-Möwe auf das Pier.
18.11.2022, 09:53 invincible warrior (1510 
Es wird später sicher eine Limited Run Version geben, aber es ist keine reguläre Fassung zu erwarten. Devolver ist weltweit für die Veröffentlichung zuständig, und maximal in Deutschland würde sich ein Release lohnen.
16.11.2022, 19:28 Garrett84 (37 
Da es nun auch eine deutsche Sprachausgabe für Return to Monkey Island gibt, werde ich da zeitnah auch mal zuschlagen. Gibt es das momentan nur digital oder ist da auch irgendwo eine Handelsversion fürs Regal?
16.11.2022, 17:16 Mancomb Seepgood (25 
Return to Monkey Island erscheint demnächst bei GOG: Ankündigung GOG

Was für eine schöne Nachricht!
Jetzt bloß auf den letzten Metern nicht zuspoilern lassen.
06.11.2022, 22:52 Riemann80 (964 
Oh Dae-su schrieb am 06.11.2022, 19:44:
@Riemann80: Dann hat sich Dein Humorverständnis wohl verändert (nach 30 Jahren eh kein Wunder).


Nein, ich hatte Teil 2 extra nochmal gespielt.
06.11.2022, 19:44 Oh Dae-su (876 
@Riemann80: Dann hat sich Dein Humorverständnis wohl verändert (nach 30 Jahren eh kein Wunder).
06.11.2022, 19:09 Riemann80 (964 
Ich habe jetzt auch ein paar Stunden Return to Monkey Island gespielt. Da ich keine Downloadkäufe mache und keine Steam-Bindung o.ä. haben will, ging ich erst davon aus, es nicht spielen zu können. Ein paar Freunde von mir haben es aber zusammen über Skype gespielt und mich eingeladen.

Nach dem gewöhnungsbedürftigen von Teil 3 und der optischen Abwärtsspirale mit Teil 4 und 5 hatte ich ja nicht viel erwartet, dennoch war ich etwas baff, wie grauenhaft auf mich die Grafik wirkte.

Inhaltlich war ich bislang eher enttäuscht. Ich hatte gehofft, nach all den Jahren Ron Gilberts Version eines 3. Teils spielen zu können, aber da war ich leider falsch informiert. Was mich mehr enttäuscht hat war aber, daß die Figuren und der Humor mMn auch nicht so wirklich zu den ersten beiden Spielen passen wollen, alles wirkt für mich so befremdlich wie in teil 4.
04.11.2022, 17:28 firebird007 (93 
Sehr cool mit der dt. Sprachausgabe. Darüber hinaus kommt es auch ins Angebot des GamePass auf der XBox. Werde ich definitiv testen.
04.11.2022, 11:37 Mancomb Seepgood (25 
Return to Monkey Island erhält über ein Update am 8. November eine deutsche Sprachausgabe:

Link zu Adventure Corner


Mit dabei ist auch Norman Matt, die bisherige deutsche Stimme von Guybrush!

Hoffentlich gibt es bald auch eine Veröffentlichung auf GOG.
Kommentar wurde am 04.11.2022, 11:43 von Mancomb Seepgood editiert.
25.10.2022, 15:58 Pat (5931 
Nein, Loom kam schon vor Monkey Island raus.



Was für eine Aussage ist das denn? Anfangs 90er hatten gerade mal 15% der Haushalte einen PC. Wir haben nicht nur mehr Haushalte heutzutage, sondern fast 95% der Haushalte haben auch einen PC. Es dürfte so gesehen kaum wundern, dass schon alleine von diesen Zahlen her - plus dem was invincible warrior schon sagte - es ganz klar sein dürfte, dass sich ein aktuelles Spiel am Anfang schneller verkauft. Dafür sind dann die Verkäufe tiefer, die später kommen.
25.10.2022, 10:55 invincible warrior (1510 
Allein schon, weils heutzutage überall direkt verfügbar ist (und auch nur online). Damals(tm) wurde doch die deutsche Fassung von Monkey Island auch erst nachgereicht?! Zumindest habe ich erst in der Powerplay 11/90 die erste Erwähnung bei Funtastic Shop gefunden, andere Shops erst ab 12/90. Adventures waren damals aber ja auch noch nicht die Macht, die Monkey Island aus ihnen gemacht hat in Deutschland.
Jedenfalls ist es heutzutage viel einfacher, weil einfach mehr Menschen sowieso spielen und es viel einfacher zu erhalten ist. Trotzdem sollte man nicht vergessen, dass Monkey Island/Adventures ihre Hochzeit lang hinter sich haben und deswegen ist das schon bemerkenswert.

PS: Musikindustrie ist ein schlechtes Beispiel, weil Verkäufe massiv runtergegangen sind. Die Gesamtverkäufe von Alben haben sich mindestens um den Faktor 5 verringert seit 2000. Heute braucht man nicht einmal 1000 Verkäufe für die Charts (Nebensaison/Megastar-Release).

til: Loom kam vor Monkey Island 1 raus. Ich hatte immer gedacht, dass Loom nach Monkey Island rauskam, allein schon wegen der komplett anderen Steuerung.
21.10.2022, 16:48 Grumbler (1349 


den effekt gibt's in der musik-szene auch oft.

das kult-album einer band, das sich nur langsam über mundpropaganda verbreitet.

das nachfolgealbum schießt dann gleich in die top 10 (aber ist oft nicht so gut wie der vorgänger), während der eigentliche klassiker nie in den top 100 war.

monkey island spielte ja keine große rolle damals in US und Japan und auch nicht in UK, nur in einigen obskuren europäischen ländern wie deutschland, und war damit nur ein geheimtip.
Kommentar wurde am 21.10.2022, 16:49 von Grumbler editiert.
20.10.2022, 15:09 invincible warrior (1510 
Return to Monkey Island ist jetzt das am schnellsten sich verkaufende Monkey Island aller Zeiten!
16.10.2022, 16:06 Mancomb Seepgood (25 
Wertend war der Vergleich keinesfalls gemeint, es gibt schließlich genügend Fans, die lieber A New Hope mögen als dessen Nachfolger. Nur bei der Tektonik Spiele/Filme gibt es schon gewisse Parallelen.

Beim ersten Durchspielen als Kind hatte ich schon ordentlich Bammel. Die Schauplätze wirkten in jungen Jahren im Vergleich zu Mêlée Island und Co weniger freundlich (Friedhof, Sumpffiliale der Voodoo-Lady, Festung).
Auch die Handlung selbst kam sehr morbide daher (Knochentanz, Rückkehr LeChuck, Schicksal der Kartenbesitzer). Damals war der Endkampf nervlich echt fordernd für mich. Diese Art wie sich LeChuck bewegte - ganz übel, fast so gruselig wie das Gemälde bei Ghostbusters 2...

Volle Zustimmung:
in LeChuck's Revenge kommt Guybrush nicht sonderlich sympathisch rüber. Schaut man sich sein Inventar zum Start an, lässt sich das teilweise auch damit erklären, dass ihm Ruhm und Gold zu Kopfe gestiegen sind. Nachdem er einen Fuß auf die Hängebrücke in Scabb Island setzt, bekommt er immer mal wieder einen ordentlichen Dämpfer, an seinem Gemüt ändert das wenig. Dieses doch sehr anstrengende Verhalten Guybrushs hatte ich immer in dem Ende auf dem Rummelplatz begründet gesehen. In den Nachfolgeteilen war sein Charakter doch wieder freundlich-naiv angelegt. Ob es in RtMI eine entsprechende Entwicklung gibt, weiß ich noch nicht, insofern danke für die Spoilermarkierung.

Schon damals gab es kritische Stimmen zu der Wende am Schluss. Heutzutage würde man es wohl als respektlos der Reihe gegenüber empfinden, hier einfach einen ikonischen Filmmoment für einen beabsichtigen Schenkelklopfer überzustülpen, was fraglos passiert ist. Das Ende wird mit dem neuen Teil wohl etwas geglättet, deswegen bleibe ich mal gespannt und positiv.
Kommentar wurde am 16.10.2022, 16:08 von Mancomb Seepgood editiert.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!