Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ReschiSir
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften

PC Games
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 44 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.50

Erstausgabe: 10/92
Letzte Ausgabe: -
Verlag: Computec Media AG
Sprache: Deutsch
Webseite: PC Games
Tests/Vorschauen:
Personen die mitgearbeitet haben:
Gehe zu:
Mitglieder die Ausgaben verkaufen:

Lieblingsmagazin der Mitglieder: (24)
Dein Lieblingsmagazin?

Es sind 181 Hefte online!

Jahrgang 1992
10/92
11/92
12/92
Jahrgang 1993
1/93
2/93
3/93
4/93
5/93
6/93
7/93
8/93
9/93
10/93
11/93
12/93
Jahrgang 1994
1/94
2/94
3/94
4/94
5/94
6/94
7/94
8/94
9/94
10/94
11/94
12/94
Jahrgang 1995
1/95
2/95
3/95
4/95
5/95
6/95
7/95
8/95
9/95
10/95
11/95
12/95
Jahrgang 1996
1/96
2/96
3/96
4/96
5/96
6/96
7/96
8/96
9/96
10/96
11/96
12/96
Jahrgang 1997
1/97
2/97
3/97
4/97
5/97
6/97
7/97
8/97
9/97
10/97
11/97
12/97
Jahrgang 1998
1/98
2/98
3/98
4/98
5/98
6/98
7/98
8/98
9/98
10/98
11/98
12/98
Jahrgang 1999
1/99
2/99
3/99
4/99
5/99
6/99
7/99
8/99
9/99
10/99
11/99
12/99
Jahrgang 2000
1/2000
2/2000
3/2000
4/2000
5/2000
6/2000
7/2000
8/2000
9/2000
10/2000
11/2000
12/2000
Jahrgang 2001
1/2001
2/2001
3/2001
4/2001
5/2001
6/2001
7/2001
8/2001
9/2001
10/2001
11/2001
12/2001
Jahrgang 2002
1/2002
2/2002
3/2002
4/2002
5/2002
6/2002
7/2002
8/2002
9/2002
10/2002
11/2002
12/2002
Jahrgang 2003
1/2003
2/2003
3/2003
4/2003
5/2003
6/2003
7/2003
8/2003
9/2003
10/2003
11/2003
12/2003
Jahrgang 2004
1/2004
2/2004
3/2004
4/2004
5/2004
6/2004
7/2004
8/2004
9/2004
10/2004
11/2004
12/2004
Jahrgang 2005
1/2005
2/2005
3/2005
4/2005
5/2005
6/2005
7/2005
8/2005
9/2005
10/2005
11/2005
12/2005
Sonderhefte
1/93
2/93
1/94
1/95
2/96
1/97
1/97
2/97
1/98
2/98
3/98
1/99
1/2000
2/2000
1/2001
1/2002
1/2002
2/2002
1/2003
2/2003
1/2004
Leseprobe
Leseprobe


User-Kommentare: (198)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
23.10.2022, 18:11 robotron (2462 
30 Jahre PC Games|Eine Reise durch die Heftgeschichte
29.09.2022, 14:02 DaBBa (2824 
Redakteure sollen auch nicht dick mit der Anzeigen-Abteilung sein, schließlich sollen Interessenskonflikte möglichst vermieden werden.

Allgemein mag nicht jeder Reporter jede Art von Werbung. Da fällt mir immer wieder ein Fußball-Europapokal-Spiel aus dem Jahr 2008 ein, welches von Sport1 (damals noch DSF) übertragen wurde. Da musste der Kommentator mehrmals pro Spiel die Zuschauer aufrufen, bei einem Gewinnspiel teilzunehmen, bei dem man eine Art "Kaffeefahrt-Reise" in die Türkei bei einem Werbepartner vom DSF "gewinnen" konnte.
Als der Kommentator mal wieder seinen Aufruf herunterbetete und währenddessen dann auch noch ein Tor fiel, konnte sich der Kommentator nicht mehr beherrschen:
"Tor für Leverkusen! Entschuldigung, dass ich gerade über diese komische Reise gesprochen habe."
Kommentar wurde am 29.09.2022, 14:04 von DaBBa editiert.
28.09.2022, 14:02 flow246 (170 
Burtchen schrieb am 28.09.2022, 13:08:
invincible warrior schrieb am 28.09.2022, 11:40:
Burtchen schrieb am 27.09.2022, 16:37:
invincible warrior schrieb am 27.09.2022, 16:11:
Dann warte auf das nächste Archiv, dann hast du all die zwielichtigen Handy-Klingelton-Werbungen drin und die noch zweifelhafteren Softsex-Handy-Dinger.

Die haben wir so dermaßen gehasst. CvD und Chefredaktion haben sich nach Kräften bemüht, sie möglichst wenig störend im Heft zu platzieren, aber die Möglichkeiten waren natürlich begrenzt.

Kannst du hier paar Insiderinfos geben? Das diese Anzeigen best case zweifelhaft waren, sollte wohl auch dem skrupellosesten Anzeigenverkäufer klar gewesen sein. Waren die also Kategorie Kir Royal und ihr habt die aufgedrückt bekommen oder war das eher Kategorie Computec Management macht sein Ding? Wart ihr so absolut machtlos oder gab es da offene Diskussionen, zumindest innerhalb der Redaktion?

Die Redaktion hatte exakt keine Möglichkeit, irgendetwas an Anzeigen zu ändern, wenn uns nicht gerade etwas strafrechtlich relevantes aufgefallen wäre (ich erinnere ich an geschwärzte indizierte Titel in den 90ern). Wenn die Anzeigenabteilung seitenweise solche Bildchen verkauft, tut sie das, fertig. In unserer monatlichen redaktionellen Heftanalyse tauchte es bis zu meinem Ende als Ärgernis auf. Tatsächlich war das aber kein reines Computec-Problem. Immerhin hatten wir sie im Gegensatz zur PCPP nie auf einer Umschlagseite.


Ich bin selbst Redakteur bei einer Tageszeitung und wir haben so gut wiekeinen Einfluss auf Anzeigen. Kleine Ausnahmen gibt es: Wenn auf einer Seite groß über die Sparkasse berichtet wird, dann kann da schlecht eine Volksbank-Anzeige auf dr Seite stehen. Dadurch verschwindet die Anzeige nicht, sie verschiebt sich ggf. Ähnlich dürfte es auch bei den Games-Zeitschriften gewesen sein.
28.09.2022, 13:08 Burtchen (4 
invincible warrior schrieb am 28.09.2022, 11:40:
Burtchen schrieb am 27.09.2022, 16:37:
invincible warrior schrieb am 27.09.2022, 16:11:
Dann warte auf das nächste Archiv, dann hast du all die zwielichtigen Handy-Klingelton-Werbungen drin und die noch zweifelhafteren Softsex-Handy-Dinger.

Die haben wir so dermaßen gehasst. CvD und Chefredaktion haben sich nach Kräften bemüht, sie möglichst wenig störend im Heft zu platzieren, aber die Möglichkeiten waren natürlich begrenzt.

Kannst du hier paar Insiderinfos geben? Das diese Anzeigen best case zweifelhaft waren, sollte wohl auch dem skrupellosesten Anzeigenverkäufer klar gewesen sein. Waren die also Kategorie Kir Royal und ihr habt die aufgedrückt bekommen oder war das eher Kategorie Computec Management macht sein Ding? Wart ihr so absolut machtlos oder gab es da offene Diskussionen, zumindest innerhalb der Redaktion?

Die Redaktion hatte exakt keine Möglichkeit, irgendetwas an Anzeigen zu ändern, wenn uns nicht gerade etwas strafrechtlich relevantes aufgefallen wäre (ich erinnere ich an geschwärzte indizierte Titel in den 90ern). Wenn die Anzeigenabteilung seitenweise solche Bildchen verkauft, tut sie das, fertig. In unserer monatlichen redaktionellen Heftanalyse tauchte es bis zu meinem Ende als Ärgernis auf. Tatsächlich war das aber kein reines Computec-Problem. Immerhin hatten wir sie im Gegensatz zur PCPP nie auf einer Umschlagseite.
28.09.2022, 11:55 Fürstbischof von Gurk (1294 
Raucher sind megacool! Ich kann nämlich Rauch aus meinem Mund kommen lassen und fühle mich dabei wie ein mächtiger Drache! *paff, paff*
28.09.2022, 11:40 invincible warrior (1512 
DaBBa schrieb am 27.09.2022, 20:47:
Da bleibe ich aber bei meiner Ansicht, dass die allermeisten Raucher nicht mit dem Rauchen anfingen, weil sie eine coole Werbung gesehen haben. Leute kaufen aufgrund einer Werbung nicht auf einmal Dinge, die sie gar nicht interessieren.

Glaub mir, es gibt genug minderbegabte Menschen, die Werbung uneingeschränkt glauben und dann danach kaufen. Und selbst wenn nicht, hilft solche Werbung dabei ein Thema eher als positiv wahrzunehmen. Dadurch ist die Einstiegsschranke viel geringer. Beim Rauchen heißt das jetzt nicht, dass ein 10jähriger zum nächsten Tengelmann gelaufen wäre um sich eine Packung Roth-Händle zu kaufen. Aber wenn er da ältere "coole" Kinder oder die Eltern beim Paffen sieht und nur die Werbung kennt, ist es um ein Vielfaches wahrscheinlicher, dass da zumindest mal ausprobiert wird.
Das soziale Umfeld, das eindeutig mehr Einfluss auf jemanden hat, kann der Staat nicht ändern. Aber zumindest dabei helfen, dass nicht noch zusätzliche externe Faktoren hier den Konsum begünstigen.

Burtchen schrieb am 27.09.2022, 16:37:
invincible warrior schrieb am 27.09.2022, 16:11:
Dann warte auf das nächste Archiv, dann hast du all die zwielichtigen Handy-Klingelton-Werbungen drin und die noch zweifelhafteren Softsex-Handy-Dinger.

Die haben wir so dermaßen gehasst. CvD und Chefredaktion haben sich nach Kräften bemüht, sie möglichst wenig störend im Heft zu platzieren, aber die Möglichkeiten waren natürlich begrenzt.

Kannst du hier paar Insiderinfos geben? Das diese Anzeigen best case zweifelhaft waren, sollte wohl auch dem skrupellosesten Anzeigenverkäufer klar gewesen sein. Waren die also Kategorie Kir Royal und ihr habt die aufgedrückt bekommen oder war das eher Kategorie Computec Management macht sein Ding? Wart ihr so absolut machtlos oder gab es da offene Diskussionen, zumindest innerhalb der Redaktion?
28.09.2022, 10:14 mark208 (927 
Man möchte halt einfach nicht, dass der Eindruck auch nur entstehen könnte, dass Rauchen cool sein könnte. Ob das dann so Auswüchse wie mit dem Schockbiildern auf der Packung nehmen muss, steht auf einem anderen Blatt.
27.09.2022, 20:47 DaBBa (2824 
Da bleibe ich aber bei meiner Ansicht, dass die allermeisten Raucher nicht mit dem Rauchen anfingen, weil sie eine coole Werbung gesehen haben. Leute kaufen aufgrund einer Werbung nicht auf einmal Dinge, die sie gar nicht interessieren.
27.09.2022, 18:39 Gunnar (4373 
Groove Champion schrieb am 27.09.2022, 13:09:
Fällt aber wahrscheinlich eher nur auf, weil es das heute nicht mehr gibt.

Ja, Tabakwerbung war damals wirklich überall präsent, nicht nur in Spielemagazinen. Schön ist ja auch immer der Blick auf Formel-1-Fahrzeuge der Zeit, wo dann im Prinzip Marlboro gegen West, Benson & Hedges, Mild Seven, Rothmans, Lucky Strike und Gauloises angetreten ist.
27.09.2022, 16:37 Burtchen (4 
invincible warrior schrieb am 27.09.2022, 16:11:
Dann warte auf das nächste Archiv, dann hast du all die zwielichtigen Handy-Klingelton-Werbungen drin und die noch zweifelhafteren Softsex-Handy-Dinger.

Die haben wir so dermaßen gehasst. CvD und Chefredaktion haben sich nach Kräften bemüht, sie möglichst wenig störend im Heft zu platzieren, aber die Möglichkeiten waren natürlich begrenzt.
27.09.2022, 16:11 invincible warrior (1512 
Dann warte auf das nächste Archiv, dann hast du all die zwielichtigen Handy-Klingelton-Werbungen drin und die noch zweifelhafteren Softsex-Handy-Dinger.
27.09.2022, 13:09 Groove Champion (273 
Auch wenn es die Scans von kultmags.com sind, habe ich mir einige Ausgaben schon angesehen. Was mir früher gar nicht so aufgefallen ist: War da viel Zigarettenwerbung drin! Da wundert mich direkt, dass ich nie das Rauchen angefangen habe .
Fällt aber wahrscheinlich eher nur auf, weil es das heute nicht mehr gibt.
27.09.2022, 11:27 invincible warrior (1512 
Auf PC Games gibts übrigens einen Rückblick über die letzten 30 Jahre, liest sich schön, das waren noch die guten alten Zeiten.
Die Community würdigt auch ehemalige Redakteure, da wird natürlich besonders Rossi erwähnt. Sein einseitig gewünschter Abgang wird im Forum thematisiert, mit Erwähnung von Kultboy.com.
Neben Herrn Burtchens detaillierten Rückblick gibt es auch noch einen Rückblick mit mehreren Ehemaligen.

Das Heft-Archiv wird dann mehrmals erwähnt. Einmal im eigenen Forumthread und ursprünglich im Forumsthread zum Sammelartikel zum 30. Jubiläum. Dort wurde auch erfragt, ob es ein PC Action Archiv geben könnte, das wird aber klar abgewatscht.

Interessante Off-Topics:
Das Heft wird inzwischen nicht mehr in Schutzfolie verschickt. Wäre die Druckerei noch in Deutschland (also innerhalb eines Post-Zustellers), wäre das ja OK, aber die kommt ja längst irgendwo aus Siebenbürgen oder so.
Sehr zynisch bemerkt Veteran Felix Schütz an, dass sein Verbleiben bei Computec allein von der Geschäftsleitung abhängt. Altvertrag, ick hör dir trapsen.
Mit den aktuellen Nonsens-Clickbait-News ala Drachenlord, Cosplay X in real etc vertreiben sie Stammleser. Nur die Harten bleiben im Garten.
26.09.2022, 16:21 Petersilientroll (1085 
Timber schrieb am 26.09.2022, 15:42:
eieiei ... das ist tatsächlich von der PC Games DVD?

Sad but true. Hab' mal ins PC-Games-Forum geguckt, um zu schauen, ob sich dort schon jemand über das Heft-Archiv beschwert hat. Das ist nicht der Fall gewesen, weil heutzutage kaum noch einer ein optisches Laufwerk sein eigen nennt. Deshalb habe ich aus einer Laune heraus das Gemecker übernommen. Ich hab' in dem Forum zwar keinen Account; konnte mich aber mit meinen Zugangsdaten vom PC-Games-Hardware-Forum einloggen. Wußte vorher nicht, daß das geht. Wieder was gelernt.
26.09.2022, 15:58 Deathrider (1687 
Ich wollte sie mir eigentlich zum Jubiläum holen, aber bei soviel Dreistigkeit halte ich Abstand und investiere das Geld lieber wieder in die M Games.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!