Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: cpc 464
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
22640 Tests/Vorschauen und 13929 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Turrican
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 179 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.75
Amiga
Entwickler: Factor 5   Publisher: Rainbow Arts   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (16) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er 7/90
Testbericht
8/10
8/10
9/10
C64/128
1 Diskette
977Matthias Fichtner
64er Sonderheft SH TT 1/91
Testbericht
10/10
9/10
9/10
C64/128
1 Diskette
35-
Amiga Joker 3/92
Testbericht
SuperAmiga CDTV
1 CD
1135-
Amiga Joker 5/90
Testbericht
91%
94%
87%
Amiga
1 Diskette
1126Carsten Borgmeier
ASM 3/92
Testbericht
6/12
5/12
4/12
Nintendo Game Boy
Modul
4094Ulrich Mühl
ASM 7/90
Testbericht
11/12
10/12
11/12
Amiga
1 Diskette
1917Torsten Oppermann
ASM 5/90
Testbericht
11/12
10/12
11/12
C64/128
1 Diskette
1734Torsten Oppermann
ASM 11/90
Testbericht
10/12
10/12
10/12
Atari ST
1 Diskette
313Torsten Oppermann
ASM 1/92
Testbericht
7/12
7/12
8/12
Sega Mega Drive
Modul
220Hans-Joachim Amann
Power Play 6/90
Testbericht
82%
80%
88%
70%
81%
71%
Amiga
C64/128
1 Diskette
1 Diskette
5332Henrik Fisch
Power Play 11/91
Testbericht
69%
71%
72%
Sega Mega Drive
Modul
1330Winfried Forster
Power Play SH 2/90
Testbericht
--81%
71%
Amiga
C64/128
1 Diskette
1 Kassette
895Volker Weitz
Power Play 3/92
Testbericht
64%
34%
70%
Nintendo Game Boy
Modul
145Boris Schneider-Johne
Video Games 4/91
Testbericht
66%
61%
69%
Sega Mega Drive
Modul
385Winfried Forster
Video Games 1/92
Testbericht
67%
32%
51%
Nintendo Game Boy
Modul
267Boris Schneider-Johne
Video Games 10/92
Testbericht
ohne BewertungNEC PC Engine
HuCard
362Julian Eggebrecht
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (65)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (22)
Spiel markieren?

Serie: Turrican, Turrican II: The Final Fight, Turrican III: Payment Day

Auszeichnungen:




Videos: 2 zufällige von 9 (alle anzeigen)
Kategorie: Amiga, Longplay
Kategorie: CPC, Spiel
User-Kommentare: (638)Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »
05.02.2021, 09:34 DaBBa (2662 
TrickMcKracken schrieb am 05.02.2021, 06:50:
Krass, wie ihr in die (versch.) Details geht. - So, als halbschlauer Anwender, der froh ist, wenn die, guten, alten Spiele, mühelos vom Desktop aus starten, und sie sich dann mit dem Gamepad locker spielen lassen, finde ich das...faszinierend.
Einige Leute sind bei Lags empfindlicher als andere.

Es gibt zudem einige Spiele, die schwieriger werden, wenn sie mit Lag gespielt werden: So mancher Besitzer eines echten NES hat ziemlich blöd geguckt, als er merkte, dass bei Mike Tyson's Punch-Out die Reaktionsaufgaben deutlich schwieriger werden, wenn man das NES an einen Flachbild-Fernseher anschließt. Grund: Der Flachbild-TV muss das analoge Signal erst digitalisieren, das dauert einen kurzen, aber merkbaren Moment.
05.02.2021, 09:01 mive (281 
@v3to
fs-uae:
Lagless vsync changes. [WinUAE 03ebd3d5]


winuae:
558ebcf4 Lagless vsync improvements.
f7bd8e3f Dynamic reset/hsync/vsync/etc callback function setup.
03ebd3d5 Lagless vsync changes.
0a8a85e2 Lagless vsync updates (100/120Hz, BFI)
2ee51455 vsync_hblank can be zero if DISPLAYCONFIG_VIDEO_SIGNAL_INFO is not available.

nach 03ebd3d5 wollt ich nicht mehr weiterschaun, aber das zeugs (zumindest bis 03ebd3d5) hat gute Frode schon längst übernommen
Kommentar wurde am 05.02.2021, 09:11 von mive editiert.
05.02.2021, 06:50 TrickMcKracken (525 
Krass, wie ihr in die (versch.) Details geht. - So, als halbschlauer Anwender, der froh ist, wenn die, guten, alten Spiele, mühelos vom Desktop aus starten, und sie sich dann mit dem Gamepad locker spielen lassen, finde ich das...faszinierend.
05.02.2021, 03:19 v3to (1770 
Dann kann man das doch gegenrechnen, oder? Ich verwende selbst keinen WinUAE, weil der mich mit Optionen erschlägt.

Btw ich stelle die Angaben von Arne (RSN8887) nicht in Frage. Der Mann ist eine menschliche Wünschelrute, was Lag und Microruckler angeht und hat ein MISTer zum Referenzvergleich. Was ich daraus ziehe, dass irgendwas bei der PS4-Version verzögert.
05.02.2021, 03:12 Retro-Nerd (12644 
FS-UAE hat keine Maßnahmen um den Input Lag stark zu minimieren. Da kann man nur maximal 20ms sparen wenn man den Vsync wegläßt. 2-3 Frames Gesamtlag sind da realistisch.
Kommentar wurde am 05.02.2021, 03:14 von Retro-Nerd editiert.
05.02.2021, 01:58 v3to (1770 
Also, ich habe eben mal Aufnahmen in 60 fps gemancht. Wenn ich in Pinnacle Studio schaue, liegen zwischen dem Ausschlag vom Klick-Geräusch der Taster und dem ersten Erscheinen der Schüsse 2 Frames ("Soundauschlag bei Klick" - "ein Frame Pause" - "Schuss zu sehen"). Ich habe im Handheld Modus aufgenommen.

@Retro-Nerd: Hängt immer auch vom Controller ab. Ich spiele am Emulator idr mit dem Competition Pro Anniversary Edition. Wäre aber einen Vergleich wert.

Edit: Habe ich gemacht. Also - FS-UAE 3.0.5, Win10-2004, i5-8400, 16GB RAM, Monitor Iyama Pro Lite X832700S (ich habe keine Ahnung, wie viel der verzögert) und besagter Competition Pro Anniversary. Mit der gleichen Kamera aufgenommen. Inwieweit das an meinem Setup liegt, lässt sich vielleicht mit der Hardware nachhalten, jedenfalls das Ergebnis:
"Ausschlag Klick bei Druck auf Microschalter" - "4 Frames Pause" - "Schuss sichtbar"
Kommentar wurde am 05.02.2021, 03:00 von v3to editiert.
05.02.2021, 01:16 Retro-Nerd (12644 
Das halte ich aber für ein Gerücht. WinUAE hat Beam Racing als Input-Lag Gegenmaßnahme. Wenn die PC Hardware halbwegs aktuell ist komme ich am Ende vielleicht auf 10-15 Millisekunden Lag (also unter einem PAL Bild/sek). Und da sind Monitor und (gute) USB Joypads schon mit drin.

Selbst 5 Frames, bei PAL wären das 100ms und NTSC noch 85ms, sind noch viel zu viel. Merkt man ja schon am Flachbild TV. Im "Game Mode" liegen die bei ca 7-16ms Lag, mit digitalen Schaltungen zur "Bildverbesserung" gehen die auch in den Bereich von 100ms. Dann ist eine Turrican Figur träge wie ein Panzer.
Kommentar wurde am 05.02.2021, 07:16 von Retro-Nerd editiert.
05.02.2021, 00:58 v3to (1770 
Retro-Nerd schrieb am 04.02.2021, 18:21:
Mmh, scheint aber eher ein Desaster zu sein, die Emu Umsetzung. 8 Frames Input Lag, ist ja lächerlich.

LINK

In der Discord-Gruppe hat RSN heute von 5 Frames auf der PS5 gesprochen. Kann ich für die Switch so nicht bestätigen, genau gesagt scheint mir dort die Eingabe direkter als beim WinUAE zu sein.
04.02.2021, 20:28 DaBBa (2662 
Naja, also über Zwangs-Autofeuer kann man ja diskutieren. Ja, Autofeuer gabs an vielen Systemen damals über den Joystick auch, macht das Spiel aber wirklich leichter, weil man oft einfach den Gang von einem mit Schüssen tapezieren kann.
04.02.2021, 19:57 Schiesseisen (53 
Also Leute, Operation Body Count ist viiiiiiieeeeel viiiiiiiel besser als alle Turricans zusammen!!! Solltet ihr unbedingt spielen!
04.02.2021, 18:21 Retro-Nerd (12644 
Mmh, scheint aber eher ein Desaster zu sein, die Emu Umsetzung. 8 Frames Input Lag, ist ja lächerlich.

LINK
01.02.2021, 19:52 DaBBa (2662 
Deathrider schrieb am 01.02.2021, 16:10:
Nicht nur in Amerika.
Wer hatte denn schon damals das Original mal parat - oder warum steht auf der Turrican 3 Packung - Wer dies nicht kauft wird terminiert.
Turrican 1 hatte ich tatsächlich original. Durchgespielt habe ich es leider am echten Amiga nie, die vierte Welt hat mich immer totverwirrt und ich hatte keine Karte. :(

Bei Turrican II hatte meine gesamte Peer-Group kurioserweise nur die erste Diskette des auf zwei Disketten verteilten Defjam-Cracks, d. h. nach der dritten Welt war Schluss. Von Turrican III kursierte nur die Beta-Version, in der die letzte Welt fehlte. So stieg ich einst in die Welt der Amiga-Emulation ein, mit der Aussicht, endlich mal von irgendeinem Amiga-Turrican den Endboss-Kampf zu sehen (gab auch noch kein YouTube damals).
Kommentar wurde am 01.02.2021, 19:57 von DaBBa editiert.
01.02.2021, 16:29 Deathrider (1637 
Ahja, lese gerade noch das Interview von den Turrican Beteiligten in der M Games und Hülsbeck schreibt, dass man auch die arrangierten Fassungen hören kann - Anmerkung der Redaktion; nur in der limitierten Fassung möglich)
01.02.2021, 16:10 Deathrider (1637 
Nicht nur in Amerika.
Wer hatte denn schon damals das Original mal parat - oder warum steht auf der Turrican 3 Packung - Wer dies nicht kauft wird terminiert.
01.02.2021, 14:05 v3to (1770 
Ach, ich bin schon zufrieden mit der Turrican-Flashback-Version. Die Emulation ist ordentlich, dieses interpolierte 50-zu-60fps-Scrolling funktioniert besser, als ich es erwartet habe und die Steuerung ist mMn sehr gut für moderne Controller gemappt.

Was sicher stimmt, dass es für Leute mit alter Hardware und Original im Schrank eigentlich wenig Gegenwert bringt. Allerdings freut mich für Factor 5, dass sie endlich die Möglichkeit haben, die Spiele auf den heute üblichen Marktplätzen anbieten zu können. Das ist mMn eine späte Genugtuung für die Klassiker, die kommerziell ja nie viel abwarfen und zB in den USA ziemlich unter dem Radar liefen.

Sonst vermisse ich, wie Sarah schon schrieb, mehr Content, andere Versionen, Musikplayer oder überhaupt Extras zum Stöbern.

Btw die Gameboy-Fassung von Turrican finde ich technisch recht beeindruckend. Die Spielbarkeit ist zwar aufgrund der Größenverhältnisse eher mäßig als mittel, aber als Showcase-Titel taugt die Version allemal.
Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!