Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: stoerte
 Sonstiges




Kult-Musik

Worin liegt das Geheimnis, dass gute wie schlechte Spiele öfter hervorgekramt werden? Was macht ein mittelmäßiges Spiel doch noch spielenswert? Welche Faszination geht von ihnen aus?

Das Geheimnis liegt im Bereich der Sounduntermalung/Musik.

Wenige Töne können uns helfen, den gesamten Spielablauf eines uralten Klassikers ins Gedächtnis hervorzurufen. Erinnerungen an die gute alte Zeit kommen wieder. Und diese Erinnerungen sollen hier geweckt werden.

Der Bereich soll allen Musikliebhabern von Spielesoundtracks eine Hilfe sein, ihre alten Schätze in Musikform wiederzufinden. Auf zahlreichen CDs wurden Klassiker eingespielt, neu arrangiert und veröffentlicht. Dabei hält nicht immer der Titel einer CD das, was er verspricht. Ein kurzes Fazit gibt dann Aufschluss, ob die CD etwas taugt oder nicht.

Desweiteren gibt es CDs von Komponisten, die zwar kein Computerspiel aufgreifen, aber das Thema Computer indirekt aufgreifen. Auch solche CDs sollen hier kurz vorgestellt werden.


a Tribute to Chris Hülsbeck
A Tribute to Jeroen Tel
A Tribute to Jochen Hippel
A Tribute to Rob Hubbard
Allister Brimble - Sounds of Digital
Allister Brimble – Bang! Tick...Tick...
Allister Brimble – The Amiga Works
Allister Brimble – The Team 17 Works
Amiga Sound Edition
Amiga – The Theme of Amiga (Back for the Future)
Bio Hazard Orchestra Album
Bjorn Lynne - Worms:2 Soundtrack
Blue Byte – The Song Collection
Burntime
Chris Hülsbeck - Chris Hülsbeck In the Mix
Chris Hülsbeck Giana Sisters 2001
Chris Hülsbeck – Bridge from the Past to the Future
Command and Conquer - Alarmstufe Rot!
Das schwarze Auge by Rudolf Stember
Das schwarze Auge – Sternenschweif featuring Guy Henkel und Horst Weidle
Dr. Vector - Made In Italy (The Best Of Guillermo Blanco)
Elite - Mostly Harmless
Hülsbeck Nr. 1 - Shades
Hülsbeck Nr. 2 - Apidya
Hülsbeck Nr. 3 – To be on top
Hülsbeck Nr. 4 - Turrican
Hülsbeck Nr. 5 - Rainbows
Hülsbeck Nr. 6 - Soundfactory
Hülsbeck Nr. 7 – Tunnel B1 Soundtrack
Hülsbeck Nr. 8 – Extreme Assault
Hülsbeck Nr. 9 – Nine
Immortal I
Immortal II
Immortal III
Immortal IV
Jochen Hippel – Give it a try
Lemmings SFX
Matthias Steinwachs - Zeppelin Soundtrack
Mortal Kombat
Mortal Kombat – The Album
Mr.Tom & hot Show presents Warcraft - The German Mixes
Opus Retro Live
Patrick Nevian - Amiga meets Piano
Patrick Nevian - Amiga meets Piano Vol.2
Power Game Hits
Psygnotic Soundtrax Vol.1
Reyn Ouwehand's Nexus
SHMUP Mix III
Sound of Games Vol.1
Street Fighter 2 – The World Warrior
Symphonic Shades
Tekken
Tim Wright – Strix Memoria
Whale’s Voyage


User-Kommentare: (347)Seiten: «  19 20 21 22 [23] 24   »
04.11.2007, 10:36 kultboy [Admin] (10778 
hunter3000 schrieb am 03.11.2007, 12:03:
Scan gefällig?
Immer doch! Also her damit.
04.11.2007, 01:48 DasZwergmonster (3166 
Das war in der 10/91, Artikel "Ton Meister" über acht Import-CD`s aus Japan. Bei der Game Boy CD steht aber "einige Songs lassen kompositorisch viel zu wünschen übrig", kommt aber sonst von der Wertung gut weg, obwohl da tatsächlich nur orig. Game Boy Sound druff is.


Ach echt? Naja, vielleicht trügt mich ja die Erinerung. Meiner Erinnerung nach war das Fazit nicht so toll. Is aber auch schon lange her wie ich's gelesen hab, weiss nur, dass es mal so ne CD gab...
03.11.2007, 13:45 Majordomus (2172 
Tolle neue Rubrik! Sehr interessant!

Was man alles aus alten Computersongs machen kann zeigen diese Jungs:
DOWNSTEPPERS
Echter Hannover Hip-Hop Kult! (wenn auch ein wenig trashig)
03.11.2007, 12:03 hunter3000 (726 
Das war in der 10/91, Artikel "Ton Meister" über acht Import-CD`s aus Japan. Bei der Game Boy CD steht aber "einige Songs lassen kompositorisch viel zu wünschen übrig", kommt aber sonst von der Wertung gut weg, obwohl da tatsächlich nur orig. Game Boy Sound druff is. Desweiteren findet sich neben "Parodius" und "Gradius III" eine "S.S.T. Band"! Sechs Mann spielen live in Japan Sega Songs auch auf Gitarre und Drums. Scan gefällig?
03.11.2007, 08:20 kultboy [Admin] (10778 
War das vielleicht in einer April Ausgabe? Kann mir das gar nicht vorstellen.
02.11.2007, 22:57 DasZwergmonster (3166 
Kann mich noch an eine CD erinnern, die wurde mal in einer PP getestet (muss so um 90 und 92 herum gewesen sein). War ne CD voll mit Musik aus Spielen für den Gameboy, wie zB Super Mario Land und Tetris. Kann mich noch erinnern, das da sowas stand wie "wer sich wirklich das Gedüdel aus dem Gameboy auch zu Hause auf der Stereoanlage antun will, kann getrost zugreifen"...
02.11.2007, 18:52 timm (209 
Jetzt fehlen nur noch die zugehörigen MP3s (ich weiss, ich weiss....)
02.11.2007, 15:11 Frank ciezki [Mod Videos] (2943 
Wobei ich leider aber sagen muß,daß ich mit den Sachen eher weniger anfangen kann.Ich hab mir mal ne CD mit den alten C64 Hits gemacht,aber der meiste andere Kram ist für mich wie diese orchestralen Filmsoundtracks.Das unterstützt prima die Bilder und Stimmungen im Film,aber ich kann es mir nicht wirklich zu Hause getrennt von den Bildern reinziehen.
02.11.2007, 12:57 death-wish (1345 
gut gemacht, deathrider
02.11.2007, 12:02 Frank ciezki [Mod Videos] (2943 
Wow,der Deathrider is echt n´ Tier.
Danke für die Schweinearbeit,die das gemacht haben muß.
Kommentar wurde am 02.11.2007, 12:02 von Frank ciezki editiert.
02.11.2007, 11:48 kultboy [Admin] (10778 
Ja, der Soundtrack sollte Retro sein. Zelda (N64) wäre hier fehl am Platz, da zu "neu".

Gibt es überhaupt noch andere CDs? Kenne mich da nicht so gut aus... und war ehrlich gesagt erstaunt, wieviele CDs eigentlich so gibt.
02.11.2007, 10:31 Deathrider (1449 
Habs wohl auch falsch verstanden, war ja auch nur ein Scherz.

Geschmäcker sind verschieden, hast vollkommen recht. Es gibt ja heute so viele Stilrichtungen und jede Stilrichtung ist auch nochmal unterteilt in irgendwas. Über Musik könnte man sich bis zum Tag des jüngsten Gerichts streiten.

Aber sage mir nicht später, dass ich mit meinen Fazits Recht gehabt hab und du Geld zum Fenster rausgeworfen hast.
02.11.2007, 10:26 Darkpunk (2288 
@deathrider

original/sicherheitssoft auf der original harware laden. nicht runterladen. oder habe ich dich falsch verstanden. bin live-amiga-player. nutze keine emulatoren.

aber hast schon recht. den ein oder anderen soundtrack werde ich mir bei zeiten kaufen bzw. ersteigern. dank deiner cd-fazits fällt die entscheidung für den kauf auch erheblich leichter. im endeffekt werde ich mir aber mein eigenes urteil bilden. geschmäcker sind verschieden, speziell bei musik.

nochmal: danke für den neuen bereich. k.com wird immer besser & cooler!
02.11.2007, 10:12 Deathrider (1449 
Du lädst Spiele? Sowas darf man doch nicht.

Jetzt musst du dir auch keine Spiele mehr runterladen, jetzt kannst du dir die CDs kaufen.

Im übrigen, der Soundtrack sollte schon Retro sein. Habe auch Zelda Ocarina und Majora, weiß aber nicht, ob der hier reinpasst, da das Spiel definitiv zu neu für diese Seite ist. Müssen mal schauen, was kultboy sagt.
Kommentar wurde am 02.11.2007, 10:14 von Deathrider editiert.
02.11.2007, 10:04 Darkpunk (2288 
kultboy schrieb: Falls noch jemand CDs daheim hat, einfach bei mir melden.


der soundtrack sollte retro sein, oder? besitze nur den gametrack zu ridge racer 5 (elektronisch musik) - teilweise richtig gut.

danke an deathrider & kultboy für kult-musik!

musik spielt eine nicht zu unterschätzende rolle im bereich retro-games. tatsächlich lade ich bei zeiten ein amiga-spiel nur, um mir den soundtrack anzuhören.
Seiten: «  19 20 21 22 [23] 24   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!